eine alte Wegsäule

steht im gleichen Städtchen wie das Relief

Kommentare 10

  • Honsa -

    So, wir sind einen Schritt weiter gekommen, wozu gibt es es schließlich ein Lexikon
    Das könnte eine kursächsische Postmeilen- Säule sein. Stimmts?

  • Honsa -

    Ein Heraldiker wäre jetzt klar im Vorteil nehme ich an. Das ist leider so ein Thema, dass mich so gar nicht interessiert.
    Aber es gibt ja noch andere Möglichkeiten. Eine solche Säule sollte repräsentieren, eine Hansestadt?

    • mohnblume -

      nein, doch sind in altdeutscher Schrift einige umliegende Städte und Dörfer mit alten Wegemaßen angegeben...

    • Honsa -

      Ein gekrönter Adler und Reiter das ist nicht so selten, wenn ich das richtig interpretiert habe.
      Schade das hier nicht mehr mithelfen.

    • mohnblume -

      kl. Tipp: die alten Angaben sind Wegstunden mit der Postkutsche angegeben...deshalb das Posthorn auf der Wegsäule

    • Honsa -

      Dann ist ein Bild wahrscheinlich ein Greiff.

    • mohnblume -

      Was bedeutet das Wort "Greiff"?