Sonntagskuchen

This site uses cookies. By continuing to browse this site, you are agreeing to our Cookie Policy.

Selbstgebackener Stachelbeerkuchen zum Sonntagskaffeeklatsch

Zutaten:

Streusel:
50 g Zucker, 100 g Butter oder Margarine, 150 g Mehl (Kathi Kuchenmehl oder Typ 550)


Teig:

150 g Butter

ca. 100g - 120g Zucker
etwasVanillezucker

eine Prise Salz
3 Eier

ca. 150 g Mehl (Kathi Kuchenmehl oder Typ 550)

1 gestrichener Teel. Backpulver

1 gestrichener Teel. Speisestärke

Den leicht flüssigen Teig in der gefetteten Springform mit einer Gabel am Rand etwas hochziehen,
so bekommt man diesen äußeren "Ring" hin
Belag:

700 - 800 g Stachelbeeren (am einfachsten zu verarbeiten sind Stachelbeeren aus dem Glas)

Den Saft aus dem Glas aufkochen und mit Vanillepuddingpulver andicken,
diesen dann über die Stachelbeeren, die man zuvor in die Springform gelegt hat geben.
Zum Schluss die Streusel drüber und ab in den Herd,
50 - 60 min Backen

Comments 4