Letzte Aktivitäten

  • windus09 -

    Mag den Beitrag von AugustderStarke im Thema Nur noch am Verlieren.

    Like (Beitrag)
    Sie sind überspielt. Legen Sie mal mindestens 4 Wochen Pause vom Schach ein. Beschäftigen Sie sich in der Zeit mit anderen Dingen, die Ihnen Spaß machen. Gehen Sie in Ihrer Freizeit an die frische Luft: Wie wäre es mit einer Radtour oder einem Besuch im
  • AugustderStarke -

    Hat eine Antwort im Thema Nur noch am Verlieren verfasst.

    Beitrag
    Sie sind überspielt. Legen Sie mal mindestens 4 Wochen Pause vom Schach ein. Beschäftigen Sie sich in der Zeit mit anderen Dingen, die Ihnen Spaß machen. Gehen Sie in Ihrer Freizeit an die frische Luft: Wie wäre es mit einer Radtour oder einem Besuch im
  • Tatortreiniger -

    Hat eine Antwort im Thema Nur noch am Verlieren verfasst.

    Beitrag
    Vermutlich bist du überspielt, manchmal hilft ein längere Pause von drei oder vier Wochen.
  • AugustderStarke -

    Hat eine Antwort im Thema Schachcomputer gegen User {Analyse} verfasst.

    Beitrag
    Zitat von Poffi: „ Ich habe mal eine 'Treppenanalyse' entwickelt. Das gab es bisher noch nicht, ist eine Erfindung von mir selber. Dieses Endspiel ist sehr spannend, mehr als man es erwarten könnte. Dank meiner Treppenanalyse bekomme ich einen
  • ChrisNoc123 -

    Hat das Thema Nur noch am Verlieren gestartet.

    Thema
    Hallo zusammen, ich weiß nicht was los ist, aber seit gut einer Woche bin ich NUR NOCH am Verlieren. Ich habe mich in den letzten Wochen von einem Elo-Wert um die 1300 auf 1520 hochgearbeitet. Und seit dem ist komplett Sense. Es klappt GAR NICHTS…
  • Sirrdatha -

    Hat eine Antwort im Thema Wie denken unsere User über das "Sie" in einem Internet-Forum? verfasst.

    Beitrag
    Am Schachbrett bin ich für das du. Das DU ist für mich im Geiste barierefrei ;)
  • Sirrdatha -

    Mag den Beitrag von Poffi im Thema Schachcomputer gegen User {Analyse}.

    Like (Beitrag)
    Hallo Das Spiel wird ja seit mehreren Zügen vom Kasten 'im Endergebnis' sehr remisträchtig eingeschätzt. Das beruht natürlich auf die Vermutung stets die optimalen Zügen zu spielen. Ich habe mal eine 'Treppenanalyse' entwickelt. Das gab es bisher…
  • Poffi -

    Hat eine Antwort im Thema Schachcomputer gegen User {Analyse} verfasst.

    Beitrag
    Hallo Das Spiel wird ja seit mehreren Zügen vom Kasten 'im Endergebnis' sehr remisträchtig eingeschätzt. Das beruht natürlich auf die Vermutung stets die optimalen Zügen zu spielen. Ich habe mal eine 'Treppenanalyse' entwickelt. Das gab es bisher…
  • Sirrdatha -

    Hat eine Antwort im Thema Das 10. große Schachtreffen in Hannover am 18.8.2018 verfasst.

    Beitrag
    Zitat von Schmiddi: „Hallo Stefan a010.gif Das ist ja klasse und eine große Überraschung! :thumbsup: Wir freuen uns wirklich sehr, da wir dachten dass Du im Urlaub bist. Deine Medaillen sind, seitens der Gewinner, selbstverständlich gern gesehen! :thumbup: Würdest…
  • Sirrdatha -

    Mag den Beitrag von Schmiddi im Thema Das 10. große Schachtreffen in Hannover am 18.8.2018.

    Like (Beitrag)
    Hallo Stefan a010.gif Das ist ja klasse und eine große Überraschung! :thumbsup: Wir freuen uns wirklich sehr, da wir dachten dass Du im Urlaub bist. Deine Medaillen sind, seitens der Gewinner, selbstverständlich gern gesehen! :thumbup: Würdest Du auch das Turnier…
  • Sirrdatha -

    Mag den Beitrag von Webmaster im Thema Das 10. große Schachtreffen in Hannover am 18.8.2018.

    Like (Beitrag)
    Ich bin auch wieder dabei Ich kann auch wieder Medaillen für das Turnier mitbringen. Gruß Stefan
  • Tatortreiniger -

    Mag den Beitrag von dangerzone im Thema Korrekturverbesserungsvorschlag.

    Like (Beitrag)
    Hallo Poffi, ich glaube, Dein Vorschlag ist nicht umsetzbar. Der Hntergrund ist der, dass die eigene ELO ja auch bei der ELO-Berechnung anderer User einfließt,die direkt nichts mit dem urprünglichen Fall zu tun haben.So entsteht ein Geflecht immer…
  • Sirrdatha -

    Mag den Beitrag von Schroeder im Thema Frühes a4/ Italienische Partie.

    Like (Beitrag)
    Sergey Karjakin gehört zu den Befürwortern eines frühen a4 im "gioco pianissimo". Daß die daraus entstehenden Partien keineswegs "pianissimo" sein müssen, sondern durchaus auch nach 9 Zügen das Brett in Flammen stehen kann, zeigt seine Blitzpartie gegen …
  • Sirrdatha -

    Mag den Beitrag von trickster im Thema Frühes a4/ Italienische Partie.

    Like (Beitrag)
    Zitat von Köhler: „Mit dem Läufer auf e7 ist das kein Italienisch, sondern Ungarisch. Italienisch ist 1.e4 e5 2.Sf3 Sc6 3.Lc4 Lc5. “ Genau genommen hast du recht, aber die Idee hinter a4 bleibt gleich. Hier nochmal ein ähnliches Beispiel aus einem…
  • Sirrdatha -

    Mag den Beitrag von Köhler im Thema Frühes a4/ Italienische Partie.

    Like (Beitrag)
    Mit dem Läufer auf e7 ist das kein Italienisch, sondern Ungarisch. Italienisch ist 1.e4 e5 2.Sf3 Sc6 3.Lc4 Lc5. Nach vorher gespieltem c3 stellt a4 oftmals die plumpe Drohung auf, den Läufer auf c5 zu fangen, z. B. Zitat: „1.e4 e5 2.Sf3 Sc6 3.Lc4 Lc5…
  • karl_der_kleine -

    Mag den Beitrag von AnnKatrin im Thema 16. August 2018 HAPPY BIRTHDAY lieber Roland.

    Like (Beitrag)
    Zug des Lebens Das Leben gleicht einer Reise mit dem Zug. Im Laufe der Fahrt werden viele Haltestellen angefahren. An den meisten ist der Zug pünktlich, für einige ist es zu spät. Länder, Städte und Landschaften fliegen schnell vorbei.
  • karl_der_kleine -

    Hat eine Antwort im Thema 16. August 2018 HAPPY BIRTHDAY lieber Roland verfasst.

    Beitrag
    Bist stets fröhlich und auch heiter, immer einen Scherz auf den Lippen. Gehst ständig und beschwingt im Leben weiter, umschiffst mutig auch die größten Klippen. Nichts kann dich stoppen, da fragt man sich wie soll man das noch Toppen? Ganz…
  • AnnKatrin -

    Hat das Thema 16. August 2018 HAPPY BIRTHDAY lieber Roland gestartet.

    Thema
    Zug des Lebens Das Leben gleicht einer Reise mit dem Zug. Im Laufe der Fahrt werden viele Haltestellen angefahren. An den meisten ist der Zug pünktlich, für einige ist es zu spät. Länder, Städte und Landschaften fliegen schnell vorbei.