Suchergebnisse

Suchergebnisse 1-20 von insgesamt 1.000. Es gibt noch weitere Suchergebnisse, bitte verfeinern Sie Ihre Suche.

  • Zitat von eberhardt: „und wie man wie du zu meiner Behauptung "Frankreich wird Weltmeister durch Sieg im Endspiel über Brasilien" sagen kann "diese Aussage sagt ein Endspiel Frankreich gegen Brasilien voraus und nichts anderes!" erschliesst sich mir nicht. ich hoffe für dich, das du bevor du deinen Beitrag geschrieben hast, nicht darüber nachgedacht hast. “ Die Aussage "Frankreich gewinnt im Finale gegen Brasilien" beinhaltet unmittelbar die Prognose, dass Frankreich im Finale gegen Brasilien sp…

  • ...was einem Endspiel Frankreich-Brasilien ziemlich nahe kommt, oder? Im Übrigen, wenn du nur die zweite Halbzeit gesehen hast, dann ist deine Meinung wohl sehr einseitig und wenig aussagekräftig. In der ersten Halbzeit war Kroatien deutlich besser, in der zweiten würde ich von einer leichten französischen Überlegenheit sprechen. Außer zwei offensiven Einzelaktionen und stabiler Defensive hatten die Franzosen dort auch wenig zu bieten, zumal ich schon den Eindruck hatte, dass die zwei diskutable…

  • Zitat von Köhler: „Ich habe nur eine Fehlentscheidung des Schiedsrichters gesehen. Mehr als ein 2-3 wäre dann auch nicht herausgekommen. “ Das war auch bewusst etwas überspitzt formuliert. Den Handelfer kann man geben, aber muss man sicher nicht. Klar ist aber auch, wenn er den Freistoß nicht gibt, steht es 1:0 (evtl. 1:1 zur Pause) und wir haben ein anderes Spiel. Chancenverwertung bei den Franzosen war halt einfach besser.

  • Schade... die ersten 60 Minuten war Kroatien klar besser und hätte es demnach verdient gehabt. Mit einem anderen Schiri (man ersetze das Wort "anderen" wahlweise durch "besseren", "neutralen" oder schlichtweg einen Schiri, der kein Geld auf Frankreich gesetzt hat ) und einem anderen kroatischen Torwart (man ersetze "anderen" durch "motivierteren" oder einen Torwart, der nicht nur zuschaut sondern auch mal springt, oder zumindest so tut als ob) wäre das Spiel vermutlich anders ausgegangen... Beze…

  • Zitat von keksiwirdGM: „Ich sage Kroatien oder Spanien “ Zitat von MD_Project: „never Keksi......kein Russland , kein Kroatien sondern eine der Turniermannschaften. “ Tja, das hätte ich damals auch nicht für möglich gehalten Aber ich freu mich für die Kroaten, jetzt sollen sie aber bitte auch am Sonntag das Endspiel gewinnen! Der Sieg gestern geht in Ordnung, England hat nach dem 1:0 zu wenig gemacht, nur verwaltet, und die Kroaten haben immerhin als einziges Team im Halbfinale zwei Tore aus dem…

  • Zitat von windus09: „Ich finde, wegen übertriebenes Zeitspiel gelb zu zeigen auch ausreichend. Es besteht ja für den Schiri immer noch die Möglichkeit diese Zeit nachzuspielen. “ Für mich ist sowas kein Zeitspiel mehr, sondern eine grobe Unsportlichkeit - auch als Erziehungsmaßnahme würde ich als Schiri da meinen Ermessensspielraum nutzen und einen jungen Spieler wie Mbappe in die Schranken weisen.

  • Sehr sehr schade, hätte es den Belgiern wirklich gegönnt - die Franzosen haben sich bei mir schon wieder unbeliebt gemacht mit solchen *******-Aktionen wie von Mbappe in der Nachspielzeit, der bei gegnerischem Einwurf den Ball wegwirft und dann auch noch wegdribbelt - was spricht dagegen, für sowas einfach mal glatt Rot zu zeigen? Frankreich war von Anfang an mein Favorit auf den Titel, aber gönnen würde ich es den beiden übrigen Mannschaften England oder Kroatien eigentlich mehr, obwohl ich nic…

  • Was das erste Spiel angeht, bin ich eher bei ocin, ich fand das Spiel grausam anzusehen und hätte den Urus wirklich etwas mehr Glück gewünscht. Für einen "Premieren-Weltmeister" müssten neben England aber auch noch die Franzosen ausscheiden @ocin, die waren nämlich auch schon Weltmeister aber Belgien-Schweden, Belgien-Kroatien oder Belgien-Russland wären im Moment auch meine Wunschpaarungen fürs Finale Das andere Spiel fand ich auf jeden Fall deutlich ansehnlicher und ich kann blackgirl nur zust…

  • Für einen Schachspieler sollte "Rasenschach" doch nichts Negatives sein

  • Zitat von Köhler: „Solche Typen wie die beiden DFB-Heinis gibt es überall. “ Zitat von Rico: „Solche DFB Heinis gibt es nur in Deutschland, da es nur den DFB in Deutschland gibt “ Wenn schon unqualifizierte und minderwertige Bemerkungen abgeben, dann wenigstens sachlich richtig... Wenn man das Hirn einschaltet, erkennt man einen Unterschied zwischen "solche Typen wie die beiden DFB-Heinis" und "solche DFB-Heinis". Im Übrigen gebe ich Köhler auch hier zu 100% recht. Und ja, zum sportlichen Aspekt…

  • In dieser Stellung wurden je ein weißer und ein schwarzer Bauer geschlagen (einfach abzählen!). Trotzdem wird bei den geschlagenen Figuren nur der schwarze, nicht aber der weiße Bauer angezeigt. Es entsteht der Eindruck eines Materialvorteils, der gar nicht vorhanden ist

  • auch dabei. Gerne Feldspieler, wenn es sein muss auch Torwart.

  • Zitat von Köhler: „Dieses nationalistische Gehabe ist doch ohnehin von vorgestern. Es gibt viele Gründe, einen bestimmten Spieler oder eine bestimmte Mannschaft anzufeuern, aber weil jemand zufällig innerhalb derselben Grenze geboren ist wie ein anderer? Verbindet das wirklich? Und überhaupt: Was ich bei derartigen Anlässen sehe, ruft bei mir eher Fremdschämen als patriotische Gefühle hervor: Spieler, denen kein Mittel zu unfair ist, um den Sieg zu erringen, vermeintlich gestandene Männer, die w…

  • Schlechte Chancenverwertung und mangelnde Durchschlagskraft vorne, leider in allen drei Spielen... aber klar ist auch, wenn Mexiko gegen Schweden mindestens Remis spielt, haben wir eine ganz andere Situation.

  • Ich könnte für Donnerstag eventuell auch einen Ersatz gebrauchen

  • Zitat von hajoja: „Ist zu den zwei Partien zwischen "Polen" und "Senegal" überhaupt einer der beiden Spieler angetreten? (Als ich die Spiele beobachten wollte, konnte ich die ganze Zeit nicht feststellen, dass sich jemand eingeloggt hatte.) “ Doch, ich (Polen) war da.

  • Sané würde ich dir Recht geben, hat mich auch überrascht. Neuer ist so eine Sache, ich finde ter Stegen hätte den Nummer eins-Status nach seiner tollen Saison verdient, aber Neuer ist halt die etablierte Nummer eins, und ich glaube nicht dass er schlechter spielt als ter Stegen oder als er selbst vor vier Jahren. An ihm lags gegen Mexiko jedenfalls nicht. Boateng sehe ich keine wirkliche Alternative. Welchen besseren Innenverteidiger haben wir denn sonst? Und was mich ärgert, ist dass Portugal g…

  • Zitat von diggert: „Der Mannschaftskader ist ja von seinen einzelnen karakteren her gesehen nichts anderes als ein querschnitt der Gesellschaft. “ Das wage ich stark zu bezweifeln. Hinsichtlich Einkommen, Bildung etc. stellen Fußballer doch eine sehr spezielle und vor allem nicht-repräsentative Gruppe dar. Zitat von diggert: „Es geht ja nicht nur um Ösil, da wäre noch das Thema Sane,Neuer,Boateng usw. “ Was genau meinst du mit Sané, Neuer und Boateng? Hab ich was verpasst? PS: 6:1 halte ich für …

  • Mich hats gefreut, dass wenigstens eine afrikanische Mannschaft gewonnen hat und nicht in der letzten Minute k.o. gegangen ist (wie Ägypten, Marokko, Tunesien vorher)

  • Danke auch von mir! Nur beim SEMO z.B. scheint es noch nicht zu funktionieren, da gibt es am unteren Ende der Liste noch zwei oder drei Partien aus höheren Ligen, die sich verirrt haben?