Suchergebnisse

Suchergebnisse 1-20 von insgesamt 499.

  • Meckerecke III

    Köhler - - Grüße, Lob, Tadel

    Beitrag

    Also Leute, das man mal etwas nicht versteht, ist ja normal, aber hier muss einigen Leuten die Kompetenz, sinnerfassend zu lesen, anscheinend grundsätzlich abgesprochen werden. Zwei Kandidaten tun sich in dieser Disziplin leider besonders schwer. Zitat: „ich weis nicht ob man einfach so schreiben kann, dass das Prüfteam gut mit Meldungen versorgt wird, es kann ja auch so manche Falschmeldung darunter sein “ Selbstredend sind da auch Meldungen dabei, die sich bei einer Überprüfung als falsch erwe…

  • Meckerecke III

    Köhler - - Grüße, Lob, Tadel

    Beitrag

    Mit einer substantiellen Stellungnahme ist da auch nicht mehr zu rechnen, deswegen bin ich mit dem Dislike schon mehr als zufrieden, denn das heißt ja, dass es zumindest zur Kenntnis genommen wurde.

  • Meckerecke III

    Köhler - - Grüße, Lob, Tadel

    Beitrag

    Natürlich habe ich diese Löschungen mitbekommen, bloß leider ist es nichts weiter als Spott für die ehrlichen Spieler, wenn hier nach Monaten zwei Dutzend Betrüger gelöscht werden und Nachrichten ans Prüfteam nachwievor nicht gelesen werden.

  • Meckerecke III

    Köhler - - Grüße, Lob, Tadel

    Beitrag

    Weil Tatortreiniger hier aus zwei voneinander völlig unabhängigen Ereignissen sich ein Gerücht zusammengestrickt hat, springen jetzt alle auf einen Zug auf, der in die falsche Richtung fährt. Sind denn wirklich so viele nicht in der Lage, einem klaren, logischen Gedankengang zu folgen?!

  • Meckerecke III

    Köhler - - Grüße, Lob, Tadel

    Beitrag

    Zitat von Gewitterwolke: „Meine eindringliche Empfehlung an Sie ist folgendes; Schicken Sie dem Seitenbetreiber bzw in doppelter Ausführung auch an das Prüfteam Ihre werten Gedanken in Form einer Pn um diese Seite sauber zuhalten, damit Ihr Spielspaß nicht weiterhin getrübt wird und bieten Ihre Mitarbeit im Prüfteam an. “ Der Webmaster dürfte sich über meine Sicht der Dinge im Klaren sein, da ich sie oft genug kundtue. Diese Thematik gibt es schon seit Jahren; im Laufe der Zeit ist die Zahl derj…

  • Meckerecke III

    Köhler - - Grüße, Lob, Tadel

    Beitrag

    Rico, wenn Sie nichts dagegen haben, ziehe ich das Sie vor. Wir kennen einander nicht und entgegen allem, was hier erzählt wird, fahre ich auch im realen Miteinander sehr gut damit, fremde Schachspieler zu siezen. Ich sehe keine Veranlassung, bei dieser Sitte, alles und jeden und immer und überall zu duzen, mitzumachen. Wenn Sie das nicht respektieren können oder wollen, müssen wir es eben lassen. Zum Thema: Sie schreiben, dass der Webmaster viele Betrüger gelöscht hat. Wenn ich Sie hierbei miss…

  • Meckerecke III

    Köhler - - Grüße, Lob, Tadel

    Beitrag

    Zitat von HorstSchlaemmmer: „Wie kommst Du darauf, dass der Webbi seit April keine Überprüfungen mehr macht ? “ Zitat von Köhler: „Es wurde also zuletzt vor über vier Monaten nachgeschaut, was an Verdachtsmeldungen so hereingekommen ist. “ Antwort: Überhaupt nicht. Bitte interpretieren Sie in meine Aussagen nicht hinein, was weder gesagt noch gemeint ist. Zitat von Rico: „Köhler, schon mal darüber nachgedacht, das einfach mal weniger Progger unterwegs sind, so dass auch weniger oder gar keine ge…

  • Meckerecke III

    Köhler - - Grüße, Lob, Tadel

    Beitrag

    NumquamRetro, ich hoffe, Sie haben meinen Beitrag genau gelesen: Vor über vier Monaten war das Prüfteam zuletzt aktiv. Ich weiß nicht, ob man hier noch von Unterstellungen reden kann, wenn ich sage, dass der Webmaster nichts gegen Betrüger tut. Da das kein einmaliges Geschehen ist, sondern seit ein paar Jahren schon die Aktivitäten gegen Betrüger kontinuierlich heruntergefahren werden, scheint mir das leider viel zu nah an der Wahrheit zu sein.

  • Meckerecke III

    Köhler - - Grüße, Lob, Tadel

    Beitrag

    forum-schacharena.de/board/ind…ng-von-proggern/&pageNo=1 Auf die obige Thematik bezogen, hat sich erwartungsgemäß nichts gebessert - im Gegenteil: je länger nichts gesagt wird, desto länger geht der Betrug der ehrlichen Spieler weiter, während der Webmaster daneben steht und zuschaut. Dem Profil des Prüfteams ist jedenfalls zu entnehmen, dass es zum letzten Mal am 21.3. angemeldet war. Es wurde also zuletzt vor über vier Monaten nachgeschaut, was an Verdachtsmeldungen so hereingekommen ist. Wie …

  • Wenn es Ihnen nichts ausmacht, würde ich gerne beim Sie bleiben - einfach der Form halber. Natürlich lässt sich das nicht einfach so rechnen, aber Sie haben mich trotzdem genau so verstanden, wie ich es meinte: Wer sagt, der Schiedsrichter habe das Spiel durch Fehlentscheidungen entschieden, ist meiner Ansicht nach auf dem völlig falschen Dampfer. Die Fehler waren fair verteilt - einziger Unterschied: die Franzosen haben nach einem dieser Fehler ein Tor erzielt. Und der Handelfmeter war, wenn ma…

  • Zitat: „Mit einem anderen Schiri (man ersetze das Wort "anderen" wahlweise durch "besseren", "neutralen" oder schlichtweg einen Schiri, der kein Geld auf Frankreich gesetzt hat wink.png ) “ Ich habe nur eine Fehlentscheidung des Schiedsrichters gesehen. Mehr als ein 2-3 wäre dann auch nicht herausgekommen.

  • Tatortreiniger, wie kommen Sie denn darauf, dass meine Bemerkung nur auf die Deutschen gemünzt sei? Solche Typen wie die beiden DFB-Heinis gibt es überall.

  • Dieses nationalistische Gehabe ist doch ohnehin von vorgestern. Es gibt viele Gründe, einen bestimmten Spieler oder eine bestimmte Mannschaft anzufeuern, aber weil jemand zufällig innerhalb derselben Grenze geboren ist wie ein anderer? Verbindet das wirklich? Und überhaupt: Was ich bei derartigen Anlässen sehe, ruft bei mir eher Fremdschämen als patriotische Gefühle hervor: Spieler, denen kein Mittel zu unfair ist, um den Sieg zu erringen, vermeintlich gestandene Männer, die wie kleine Kinder we…

  • Ich würde es anders formulieren: Es ist schade, dass manche so viel Müll schreiben, dass es nötig ist, den Chat abzuschalten. Jetzt hingegen ist es eine Wohltat, all diesem Müll nicht ausgesetzt zu sein.

  • Zitat von Webmaster: „Es macht hier auch keine Sinn, bei 1500 neu einzusteigen, weil davon auszugehen ist, dass er im Blitz auf ähnlichem Niveau spielt. “ Nun ja, wenn das bei allen immer so wäre, läge die bei manchen ja nicht über 200 Punkte auseinander. Dmtoms Idee beinhaltet da einen durchaus vernünftigen Ansatz, wie ich finde. Wie auch immer man das dann am Ende ausgestaltet, die Arenaelo sollte meiner Meinung nach über kurz oder lang abgeschafft werden, da sie außer für die Rangliste und al…

  • Ich meine, beobachtet zu haben, dass zur Eloberechnung stets die zueinandergehörenden Elozahlen benutzt werden. Zur Verdeutlichung ein Beispiel: Spieler A gewinnt gegen Spieler B eine Blitzpartie. * Spieler A * * * * alte Arenaelo * 1700 * neue Arenaelo * gegen 1700 gewonnen = +5 = 1705 * alte Blitzelo * 1700 * neue Blitzelo * gegen 1300 gewonnen = +1 = 1701 * Spieler B * * * * alte Arenaelo * 1700 * neue Arenaelo * gegen 1700 verloren = -5 = 1695 * alte Blitzelo * 1300 * neue Blitzelo * gegen 1…

  • Zitat von Webmaster: „Wenn ein User noch keine untergeordnete Elo (z.B. keine Blitz-Elo) hat, wird die Arena-Elo als erste Näherung herangezogen. (Genau aus diesem Grund kann auch nicht auf die Arena-Elo verzichtet werden) “ Ein Vorschlag, durch den man eventuell doch auf die Arenaelo verzichten könnte: Für jeden einzelnen Modus (Blitz/Live/E-Mail) wird die Startelo auf 1500 festgelegt, und für die ersten 70 Partien in jedem einzelnen Modus Modus wird der Faktor erhöht, wie es jetzt ja auch scho…

  • Die Trennung erfolgt nun nach Blitz/Live/E-Mail. Ist auch eine Trennung nach C960/klassisch geplant oder angedacht?

  • Remis

    Köhler - - Technische Probleme

    Beitrag

    97, 110, 112 = dreifach - die Absicht, jemanden in einer solchen Stellung über die Zeit heben zu wollen, bedarf eigentlich eines entsprechenden Kommentars, aber der wäre wohl vergebens.

  • Der Webmaster ist offenbar günstig zu kaufen: Für nur 2 € pro Monat kann man bescheißen, so viel man will. Da ich eine derartige Moral nicht unterstützen möchte, werde ich meine Premiummitgliedschaft bestimmt nicht nochmal verlängern, solange sich an den Zuständen nichts ändert. Ich kann nur hoffen, dass der Webmaster irgendwann sein Engagement gegen Betrug wiederentdeckt. Zu der Zeit, als er noch nicht von der Schacharena leben musste, war da jedenfalls bedeutend mehr vorhanden. Ein schönes Bei…