Suchergebnisse

Suchergebnisse 1-20 von insgesamt 52.

  • Es hat sich herausgestellt, dass die Angaben von "Läuferin" der Wahrheit entsprechen und aus diesem Grund nehme ich den Vorwurf der Copyrightverletzung bedauernd zurück und bitte um Nachsicht dass ich in dieser Form reagiert habe. Da ich selbst beruflich mit Literatur zu tun habe (die französische Literatur von der Renaissance bis zum Nouveau Roman) reagiere ich allergisch auf jede Form vermuteter Copyrightsverletzungen, denen ich leider allzu of begegne. In diesem Fall jedoch habe ich mich geir…

  • Sfr Wingen hat Recht, dies hat niemand behauptet. Lies also bitte besser durch was da geschrieben steht Schlaemmer. Außerdem bleib ich dabei, anhand der Spielführung erfährt man nur dass der Gegner besser spielt, die Benutzung einer Engine ist damit nicht nachzuweisen - bessere Spieler haben ein präzisere Spielführung. FICS (bekannt?) hat ein Programm bei Blitzpartien im Hintergrund laufen, mit dem die Wahrscheinlichkeit (aber auxch nur diese) der Benutzung von Engines bei Blitzpartien zu belege…

  • Nur wenn man selbst mit Engine spielt, kann man feststellen ob dies auch der Gegner tut. Und dies geschieht in der Regel auch nur dann, wenn man selbst verliert bzw. verloren hat. Oder hat man schon mal erlebt, dass der Gewinner einer Partie behauptet, dass sein Gegner mit Engine gespielt hat?

  • [Link entfernt] Dies ist der Link zum Originalartikel ... den Du ohne Quellenangabe abgekupfert hast. Dies ist eine grobe Verletzung der Copyrights. Du hast den Artikel Wort für Wort hier reinkopiert. Kannst Du das Buch nicht selbst zusammenfassen? A. ist eine ein hervorragende Texterin von der ich schon viel gelesen habe und diese Verletzung Ihres Copyrights ist rechtlich unzulässig. Es wäre sehr anzuraten, diesen Artikel zu löschen und ein eigenes Résumé zu verfassen. Bzw. die Quelle anzugeben…

  • Vorfälle dieser Art werden sich bei anonymen Webseiten nie vermeiden lassen.Wir werden uns daran gewöhnen müssen und wer ein Facebook-Account hat, wird auch schon schlimmeres erlebt haben. Ich denke der Webmaster arbeitet korrekt und schnell. Er kann wohl kaum von den Mitgliedsbeiträgen leben, die Fixkosten einer solchen Webseite sind zu hoch. Also ist seine Zeit begrenzt, und dafür geht es hier wesentlich anständiger zu als auf vielen anderen Schachwebseiten. Dafür gibt es von mir ein dickes Lo…

  • Zitate erraten...

    pangloss - - Rätsel, Spiele, Witze

    Beitrag

    Wissen Sie, jedesmal wenn ich diesen beiden als Begleiter von jemandem begegne, sehe ich die Person als nächstes auf meinem Friedhof wieder. Ist das nicht ein Zufall? Ich habe mich insofern geirrt,indem die beste Zeit für die Lösung dieses Filmzitats 640 Minuten betrug. Das will ich Euch nicht zumuten. Also hier das vollständige Zitat. Ich gehe davon aus, dass ihr den Film schnell gefunden haben werdet.

  • Zitate erraten...

    pangloss - - Rätsel, Spiele, Witze

    Beitrag

    Ich hab nochmal durchgezählt, alle Buchstaben sind vorhanden, ich gebe aber zu, dass es vielleicht doch etwas zu rätselhaft ist. Ich werd morgen nachbessern, d.h. mit Wortabständen.

  • Zitate erraten...

    pangloss - - Rätsel, Spiele, Witze

    Beitrag

    Wssnsjdsmlwnnchdsnbdnlssgltrvnjmndmbggnshchdsrsnlsnchstsfmnmrdhfwdrstdsnchtnzfll? Dies ist ein Zitat aus einem Film, jedoch ohne Vokale. Es ist bekannt, dass die Sprachregion im Gehirn fehlende Vokale intuitiv ersetzen kann. Um es schwerer zu machen habe ich keine Großbuchstaben, keine Satzzeichen gesetzt und auch Wortanfang und Wortende nicht beachtet. Nur das Fragezeichen am Schluss soll auf eine Fragestellung hinweisen. Zitat und Film sind bekannt. Wenn Ihr den Satz habt, so habt ihr auch den…

  • Zu ergänzen wäre noch, dass Pétanque kein Profisport ist und die Preise bei den Wettkämpfen mehr als bescheiden sind. Wenns hoch kommt sind 1000 € beim Triplette für den Sieger drin (in Nizza zum Beispiel). A propos Dylan Rocher, das ist eine Pétanque-Generation die Rochers. Großvater, Vater unsd Sohn. Der Vater war auch schon Weltmeister.

  • Pétanque ist in Südfrankreich keine Randsportart, es wird auf vielen Dörfern von den Männern gespielt. Ich selbst habe noch keine Frau pétanque spielen sehen. Wenn ich bei meinen Freunden in Südfrankreich bin, spielen wir es fast jeden Tag. Wir schätzen aber ab und spielen ohne Zirkel.

  • Zitate erraten...

    pangloss - - Rätsel, Spiele, Witze

    Beitrag

    Dann kanns nur noch: Am Sonntag bist Du tot sein engl. Titel Calvary natürlich auch mit Brendan Gleeson

  • Zitate erraten...

    pangloss - - Rätsel, Spiele, Witze

    Beitrag

    Es könnte der Film Kopfgeld - Perriers' Bounty mit Brendan Gleeson sein der engl. Titel war Perriers' Bounty infrage käme auch The Guard - Ein Ire sieht schwarz ebenfalls mit Grendan Gleeson

  • In der Variante b) spielt Weiß nach 24...Lxe4?? Db4 und Schwarz kann aufgeben, da er den Bauern d6 nur noch mit Td8 decken kann. Andere Züge außer Td8 helfen nicht. Danach nimmt Weiß in aller Ruhe den Läufer weg. Spielt Schwarz Ke7 um den Bauern zu decken spielt Weiß Te1 und dann ist es gleich aus. Schwarz kann nach 22...Se3 23.Db3 aufgeben. Dass meine Analyse schlicht weg falsch sein soll, das ist schlichtweg falsch. Poffi, was war das füre eine Meisterspielerin? ihre Empfehlung ist einfach Uns…

  • Dennoch, auch wenn nicht korrekt, gefälltmir 21...c4 ausnehmend gut. Hätte von mir sein können:-) Einer jener spektakulären Züge, in die man sich verlieben kann. Auch hinter inkorrekten Zügen steckt oft mehr Hirnschmalz als hinter den korrekten. Tal hat so gespielt.

  • Nach 21...c4 ist 22. h3 ein Fehler denn 22.Lxc4 gibt Weiß klaren Vorteil. ZB.; 22...d5 (das beste) 23.exd Dxf4 24. Te1+ Se7 25.Sf1(!) sehe ich außer 25...Tc7 nichts für Schwarz um entscheidenden Nachteil zu vermeiden. Nach meinem Gefühl ist die Stellung für Weiß klar von Vorteil. Nach 24.Te4 wird Weiß den Springer auf e7 zurückgewinnen. Statt 21...c4 hätte S8f6 das Gleichgewicht erhalten.Ich denke dass die Stellung dann ausgeglichen ist.

  • ja, Nabokov war auch Prolemkomponist

  • Ich lese zur Zeit "Le Grand Meaulnes" der einzige Roman von Alain-Fournier und vor kurzem beendet "Autres Rivages" von Vladimir Nabokov. Einem Roman den Nabokov selbst in 3 Sprachen übersetzt bzw. verfasst hat. Eine unglaubliche sprachliche Leistung eines Schriftstellers. Autres Rivages schildert die Kindheit Nabokovs im alten Russland, und die Flucht über die Krim nach Deutschland und England. Geendet hat die Odyssee in den USA. Nabokov dürfte den meisten bekannt sein durch sein Jahrhundertwerk…

  • Zitat von mohnblume: „Guten Morgen, habe mein erstes Match gewonnen, muss ich das irgendwo melden oder geht das alles automatisch? LG Mohni “ Gratuliere!

  • Dangerzone, der weiße Bauer kann nicht nach b8 weil schwarz nicht mit seinem Bauern schlägt. Also konkret was kommt nac h meiner angegebenen Zugfolge,

  • lass uns doch einfach weiterspielen, von mir aus auch mit dem angeblichen Gewinnplan von Kotronias. Es wäre das erste Mal, dass es in einer theoretischen Remisstellung einen Gewinnplan gibt, doch ich lasse mich gerne eines Besseren belehren. Tragen wirs hier aus.