Suchergebnisse

Suchergebnisse 1-20 von insgesamt 1.000. Es gibt noch weitere Suchergebnisse, bitte verfeinern Sie Ihre Suche.

  • Zitat von Maikel: „@keksiwirdGM Wenn du heute spontan spielen kannst: Ich könnte nach meinem SMM-Spiel, also ab ca. 19 Uhr. Ansonsten wird es bei mir erst wieder am Wochenende gehen. “ Nicht wirklich,Besuch soll kommen. Dann nehme ich direkt We,wie wärst mit Sonntag?

  • Anmeldeliste - MadSa

    keksiwirdGM - - Rätsel, Spiele, Witze

    Beitrag

    Zitat von starbucks: „altes jahr ist rum. wie wäre es mit einer ersten runde madsa 2019!? anmelden bitte! MADSA 2019 1. Starbucks “ 2.Keksi

  • Zitat von dmtom: „@keksiwirdGM, ich will immer spielen. Aber 18.00 oder 19.00 Uhr wird knapp. Am Montag geht gar nicht. Sonntag oder Dienstag ab 20.30 Uhr würde klappen. dmtom “ dann nehme 20:30 heute,beide klappen eigtl

  • Zitat von hajoja: „Ein durchaus mögliches Problem selbstfahrender Autos wurde bislang noch nicht angesprochen: Hacker Was wenn durch einen externen Hacker-Angriff auf die Fahrzeug-Software und deren KI nicht nur das Fahrtziel verändert wird (eventuell harmlos), sondern auch schwerwiegende Eingriffe in Fahreigenschaften und Fahrverhalten (höchst gefährlich) vorgenommen werden? Durch das "Internet der Dinge" gibt es ja immer mehr Einfallstore, die nicht ausreichend genug abgesichert sind, um das E…

  • @dmtom:Gibst du mir eine Chance oder nicht? Dann bitte morgen Abend,Montag ab 19 Uhr,oder Dienstag ab 18 Uhr

  • Zitat von dmtom: „@keksiwirdGM, wir hatten für heute 20.30Uhr einen Termin ausgemacht. Was ist los? dmtom “ Bitte um Entschuldigung,Besuch kam unerwartet,bis 23:00,konnte also nix machen:( Wärst mti Sonntag Abend einverstanden? Montag Diesntag gehen auch

  • Zitat von dangerzone: „Ich bin dagegen. Die Menschen wurden gerade von der (deutschen) Autoindustrie in Punkto Diesel beschissen. Warum sollte ich denen nun (noch mehr) mein Leben anvertrauen!? Gruß dangerzone “ Momentan gibt es keine deutsche Autoindustrie sdie Selbst fahrende Autos machen:) Aber danke für dein Argument! @All:Have es verfolgt,und alle Argumente freuen mich sehr,und ich hoffe es wird weitergehen:)

  • Zitat: „“ Zitat von SnoopyDog: „Zitat von keksiwirdGM: „Und es gibt jz beweise,dass die tesla's 45% sicherer sind als Wenn Menschen fahren: “ Die Zahl hast du bestimmt vom Schaumschläger Musk persönlich? Sind es nicht eher 44,9%? “ Sorry,war 40% ien.com/product-development/vi…e-still-safer-than-humans

  • @Sirrdatha:Du hast ja die Anhalte länge angsprochen: gd-auton-ethicsWEB.jpg

  • Zitat von andi63: „da muss nur zuerst über die verantwortung nachgedacht werden bevor was umgesetzt wird und es muss die möglichkeit gegeben sein den selbstfahrmodus abzustellen sonst kann gogel entscheiden wohin du fahren darfst “ Warum Google?In fall von Waymo schon,aber im Falls tesla/Toyota/Nissan,hat Google nix zu entscheiden. Am besten,wäre dann ein "SOS Modus" zu haben,wo der Mensch könnte immer auch selber lenken..

  • Zitat von hajoe: „Keksi, was möchtest Du: Unsere Meinung oder Bestätigungen Deiner Meinung? “ Eure meinung,am besten argumentiert;) @maruski: Es ist klar,dass es nicht einseitig ist. Es ist auch natürlich klar,dass es Tote geben wird. Aber,AI korrigiert sich ja,dauerhaft,und werden mehr Leute wegen AI sterben oder wegen menschliche Fehler(1.6 Million/Jahr in der ganze Welt)? Über Unfälle: Das ist wahr. Jedoch habe ich rechtlich gelesen,dass rechtlich wird keiner bestraft werden ,falls 2 Selbstfa…

  • Zitat von SnoopyDog: „Zitat von keksiwirdGM: „Warum Utopie denn? “ Sag mal, Keksi, liest du auch, bevor du etwas schreibst? Offenbar nein. Da steht "Grund: ...", einfach mal lesen. Und tu uns allen und vor allem Dir einen Gefallen: nutze doch eine Rechtschreibprüfung vor dem Veröffentlichen. Das ist trivial, technisch viel einfacher als selbstfahrende Autos. Ja, ich weiß was Nachrichten sind. Nischenlösungen oder "da ist mal einer in USA-Land von A nach B gefahren" interessieren nicht, wenn es u…

  • Zitat von andi63: „gegenwärtig finde ich sind damit zu viele probleme verbunden, wenn ein unfall unvermeidlich ist soll man dann dem selbstfahrenden auto die entscheidung überlassen welchs risiko eingegangen wird? “ Natürlich gibt es Risiko,aber mMn,und wenn du tiefer schaust,gitb es mehr Vortiele,als Risikos

  • Zitat von SnoopyDog: „Selbstfahrende Autos im Wortsinne halt ich für Utopie. Mag sie in 50 oder 100 Jahren möglich sein, eher nicht. Vorher wird das Konzept "Auto" durch etwas anderes abgelöst. Grund: das ist in Summe zu komplex und damit auch zu kostspielig. Assistenzsystem werden zunehmen, aber komplett selbstfahrend: nein. Wenn das so trivial wäre: warum haben sind denn dann andere Verkehrssysteme, die technisch weit einfacher "selbstfahrend" machbar wären wie z.B. Bahn, nicht schon seit Jahr…

  • @Sirrdatha:ja ok,aber momentan werde diese Autos szB in Amerika verwendet,wo sie viel mehr 4G/5G zonen haben,als hier.Un d das kann man normaleweise schon leicht korrigieren. zB hier,in Luxemburg,sind nur 5% ohne 4G. Ich gehe davon aus,dass es bald mit 5G auch so wird.

  • Zitat von eberhardt: „warum über eine Teilaspekt diskutieren, wenn das grundsätzliche Problem bei weitem nicht gelöst ist. Indien hat einen PKW bestand von 25 Millionen bei 1,2 Milliarden Einwohnern. Jährlich werden ca. 4 Millionen Pkw neu zugelassen. die zahlen für China sind noch eklatanter. 2018 gab es 25millionen neue PKW in 6 Jahren kommen jährlich 35 Millionen dazu. wie Ocin in seinem Beitrag schon richtig bemerkte: wenn wir an unserem Wohlergehen wirklich interessiert sind, werden wir den…

  • Zitat von PeterHerzberg: „Selbstfahrende Elektromobile auf ein Betriebsgelände als Taxi oder Transportmittel das wäre eine prima Idee “ Danke für deine Meinung,und warum?

  • Zitat von eberhardt: „hajoe hat da schon einige gute Gedanken eingebracht ich bin da bei ihm: wir brauchen ein neues Gesellschaftsmodell und auch ein Wirtschaftsmodell. zur Zeit verbrauchen 1 milliarde Menschen ( 400 mio Amerikaner und 600 mio Europäer) ca. 70% aller jährlichen Ressourcen. überlegt euch doch mal bitte, was passiert, wenn 1,4 Milliarden Chinesen, 1,2 Milliarden Inder, 1 Milliarde Afrikaner und 1 Milliarde sonstige Erdbewohner nur ungefähr den Lebensstandard der Amerikaner und Eur…

  • Zitat von ocin: „@hajoe nicht jeder wird solch ein auto haben wollen, denn zum beispiel ich werde weiterhin kein auto haben wollen, daß unsere luft verpestet, egal ob ich es fahren oder oder es mich. von daher ist die umfrage von keksi für mich zu kurz gedacht und meine nachfrage führt mich trotzdem zu einer möglichen antwort im sinne dieser umfrage. und nur damit wir uns nicht falsch verstehen, für mich gehört nicht nur der diesel auf den prüfstand, denn ich denke, daß wir den gesamten motorisi…