Search Results

Search results 1-20 of 766.

  • Geheimtipp des Schiedsrichters: Am Samstag oder Sonntag um 18:45! Uhr in die Schwarzwaldhalle. Gibt 15 Minuten Zeitnotphase und dann haut man wieder ab. Grüße Daniel

  • Natürlich muss der Schiedsrichter, der das bemerkt sofort eingreifen. Und ja, weiß hätte noch einen Zug vor dem Matt reklamieren dürfen. Grüße Daniel

  • Oberkirch, neuer Stadtgarten: goo.gl/maps/ocDcSGdNZdy Baden-Baden Park vor dem LA8 goo.gl/maps/2WG6frP7CQ42 (Hier nie um Geld spielen. Da sind einige IMs und FMs, die gerne Touristen ausnehmen) Grüße Daniel

  • Ich finde bemerkenswert, wie gerade in diesem Beitrag echte Zensur (eine von staatlicher Stelle oder in deren Auftrag vorgenommene Prüfung aller Veröffentlichungen) gleichgesetzt wird, mit der Moderation eines privaten Forums. Letzteres hat nichts mit Zensur zu tun. Es geht im Artikel 13 nicht darum, dass man auf einer Plattform, auf dem man Gast ist, sich an die Regeln des Gastgebers zu halten hat. Es geht darum, dass durch Artikel 13 das Kommentieren, kritische Hinterfragen und Widerlegen von …

  • Für mich war es ein nachvollziehbarer Schritt des Webmasters hier diesen Beitrag zu eröffnen, dennoch halte ich es für einen Fehler. Ja, das Erregen von Aufmerksamkeit ist bei diesem Thema wichtig, aber dazu ist ein Forumsbeitrag auf einer Schachseite einfach das falsche Medium. Für den Webmaster ist das wichtig, weil er mit der Schacharena seinen Lebensunterhalt erwirtschaftet. Daher verstehe ich, dass er seine Sprachrohre nutzt. Ich hätte es allerdings lieber in Form eines Banners, eines angek…

  • Deine Meinung in ehren, aber: Quote from Bill Bullard: ““Opinion is really the lowest form of human knowledge. It requires no accountability, no understanding. The highest form of knowledge… is empathy, for it requires us to suspend our egos and live in another’s world. It requires profound purpose larger than the self kind of understanding.” ” Vielleicht sollte man anfangen zuerst auf das geschriebene anderer einzugehen, sie kritisch zu hinterfragen ggfs sogar zu widerlegen. Und dann erst seine…

  • Leute, ihr seid echt witzig. Tolle Nachforschung. Ich habe eine bessere Idee: Das hier ist ein öffentliches Forum, vielleicht schaut man einfach mal in das Impressum, wessen Link sich unten auf jeder Seite des Forums befindet. Dort findet man genau die gleichen Angaben und muss nicht einmal die Seite hier verlassen. Was für ein Service! Ach Moment, das sind ja nur die Angaben, die man eh machen muss als Seitenbetreiber. Grüße Daniel

  • Ich bin mir nicht sicher ob der komplette Bereich "Sonstiges" betroffen ist, aber in ein mindestens einem Teil dort werden die Beiträge nicht als Beiträge gezählt. Grüße Daniel

  • Ich hatte den Fall praktisch noch nicht und ich werde ihn mit ziemlicher Sicherheit nie haben. Sollte es aber doch jemals dazu kommen, dann werde ich den Spieler, der gegen blanken König aufgibt sehr wohl fragen, was ihn da reitet. Wenn ich eine vernünftige Antwort (keine Ahnung, wie die aussehen soll) bekomme, dann OK. Ansonsten würde ich mir die Konsequenzen anschauen. In einem Mannschaftskampf tendiere ich dazu, das Ergebnis zu akzeptieren. Der Spieler schadet seinem eigenen Team. Sollen die …

  • Der vergiftete Bauer

    dfuchs - - Schachhistorie

    Post

    Nein, dann nach Kf8 Dxd5 ist Dxc2 keine Drohung mehr wegen Dd8# Grüße Daniel

  • Warum genau müssen die FIDE-Regeln Schwachsinn verhindern? Wenn in einem Turnier so etwas passiert, dann hat der Schiedsrichter Möglichkeiten einzuschreiten, aber ich sehe keinen Grund in einer freien Partie jemandem die Möglichkeit zu nehmen sich selbst lächerlich zu machen. Grüße Daniel

  • @Upquark und im Prinzip auch an alle anderen: Der 11.1 taugt nicht als der "unfair, bestrafe ihn" Gummiparagraph. Wie genau schadet man dem Ansehen des Schachspiels, wenn jemand eine Partie aufgibt, in der es um nichts geht? Der 11.1 ist für die "großen" Dinge da. Rassismus, Gewalt, Doping, vielleicht auch unsportliches Verschieben von Ergebnissen, wenn dadurch wirklich jemanden etwas weggenommen wird. Eben Dinge, die bei Bekanntwerden dazu geeignet das Schachspiel als Solches in Verruf zu bring…

  • @yassen: So funktionieren Abstimmungen leider nicht. Wenn weniger als 1% aller Nutzer abstimmen, dann kann das Ergebnis aus 100% sein und es sagt gar nichts aus. Grüße Daniel

  • Freudeecke :-)

    dfuchs - - Grüße, Lob, Tadel

    Post

    Ich habe heute meine dritte Runde in den Mannschaftskämpfen hintereinander gewonnen um etwas Schach in die Bude zu bringen. Bin jetzt bei 4 aus 5. Grüße Daniel

  • Aus meiner Sicht ist die Partie Matt, läuft aber noch. Grüße Daniel

  • Nicht nur bei der Rochade ist das eindeutig geregelt. Jeder Zug (so im Sinne von jeder jeder) muss mit einer Hand alleine ausgeführt werden. Mit der linken Hand gegnerische Figur wegnehmen, mit der rechten die eigene Hinsetzen ist ein Regelverstoß, der wie ein regelwidriger Zug behandelt wird. Für also im Wiederholungsfall zum Partieverlust! Grüße Daniel

  • Leute, schaut in die Signatur des Threadstarters. Mit ihm sollte man nicht diskutieren, also Ende. Grüße Daniel

  • (Hidden Content) Mein 1. Versuch. Schöne Weihnachten, fröhliche Feiertage egal welcher Religion oder Glaubensrichtung ihr angehört. Habt ein friedliches Weihnachten. Grüße Daniel

  • Zum Abschluss noch eine Frage an alle: Würdet ihr euch eine Software installieren, - die bei der Ausführung mehr Rechte hat als der lokale Administrator? - die in die internen Prozesse jedes anderer Programme eingreifen kann? - die von keiner Antivierensoftware der Welt überhaupt nur geprüft wird? - die eine angreifbare Lücke in JEDEN Webbrowser einbaut? - die jeden eurer Downloads öffnet und ließt? - die teilweise mehrmals täglich nicht dechiffrierbare Binärdaten über eine geschützte nicht eins…

  • Antivirensoftware kann selbst eine der größten Sicherheitsrisiken überhaupt sein. Darum ist auf wirklich kritischen Systemen die Installation einer solchen Software verboten! Warum? Lest selbst: heise.de/security/artikel/Ex-F…-AV-Software-3609009.html expertenderit.de/blog/auch-der…ist-ein-sicherheitsrisiko golem.de/news/antivirensoftwar…-branche-1612-125148.html Die Gegenseite: blog.emsisoft.com/de/30670/ant…uer-die-sicherheit-nicht/ Grüße Daniel