Search Results

Search results 1-20 of 507.

  • Editor

    Köhler - - Technische Probleme

    Post

    -

  • Editor

    Köhler - - Technische Probleme

    Post

    Das Problem besteht noch.

  • Editor

    Köhler - - Technische Probleme

    Post

    Der Fehler scheint noch zu bestehen. Erneut meldete sich ein Gegner, dass er nicht rochieren könne. Ein Löschen von Cookies und anschließendes erneutes Erstellen der Startstellung haben auch nichts bewirkt. Herumprobieren mit und ohne Haken führt auch zum selben Ergebnis.

  • Editor

    Köhler - - Technische Probleme

    Post

    Bei mir gibt es da kein Schwarz zur Auswahl. Die Haken bei den Rochaden sind gesetzt; einer meiner Gegner teilte mir aber nach ein paar Zügen mit, er könne nicht rochieren. Daraufhin testete ich es meinerseits mittels Pre-Move und konnte ebenfalls nicht rochieren, weil der König angeblich bereits bewegt worden sei.

  • Editor

    Köhler - - Technische Probleme

    Post

    Möglicherweise bin ich auch nur zu dämlich, den Editor richtig zu bedienen, aber zwei Dinge scheinen nicht zu funktionieren: 1. die Auswahl, dass Schwarz am Zug ist 2. Rochaden, auch wenn alle vier Häkchen in dem Fenster zum Bearbeiten der Stellung gesetzt sind Sind das tatsächlich noch Fehler in der Programmierung oder hat jemand eine Idee, was ich evtl. falsch mache?

  • Okay, das war mir nicht bekannt, etwaige Regeländerungen auch nicht. Problem geklärt, Titel entsprechend geändert.

  • Mit blankem König gewinnen, weil aufgegeben wurde - nicht ganz regelkonform - siehe hier.

  • Quote from xursusx: “....solange die GVO`s zum heilen oder lindern von Erkrankungen eingesetzt werden bin ich dafür!!! (bzw. auch zum verhindern diesen Erkrankungen) Und nur von speziallisierten Fachärzten verabreicht werden!!!! ” Dass GVOs verabreicht werden, wäre mir, ehrlich gesagt, neu - ich nehme an, es waren die Wirkstoffe gemeint, die in GVOs produziert werden. Quote from Schmiddi: “Man sollte der Natur nicht im Handwerk rumpfuschen! Wie heißt es doch so schön: Gegen jede Krankheit ist ei…

  • Meckerecke III

    Köhler - - Grüße, Lob, Tadel

    Post

    Also Leute, das man mal etwas nicht versteht, ist ja normal, aber hier muss einigen Leuten die Kompetenz, sinnerfassend zu lesen, anscheinend grundsätzlich abgesprochen werden. Zwei Kandidaten tun sich in dieser Disziplin leider besonders schwer. Quote: “ich weis nicht ob man einfach so schreiben kann, dass das Prüfteam gut mit Meldungen versorgt wird, es kann ja auch so manche Falschmeldung darunter sein ” Selbstredend sind da auch Meldungen dabei, die sich bei einer Überprüfung als falsch erwe…

  • Meckerecke III

    Köhler - - Grüße, Lob, Tadel

    Post

    Mit einer substantiellen Stellungnahme ist da auch nicht mehr zu rechnen, deswegen bin ich mit dem Dislike schon mehr als zufrieden, denn das heißt ja, dass es zumindest zur Kenntnis genommen wurde.

  • Meckerecke III

    Köhler - - Grüße, Lob, Tadel

    Post

    Natürlich habe ich diese Löschungen mitbekommen, bloß leider ist es nichts weiter als Spott für die ehrlichen Spieler, wenn hier nach Monaten zwei Dutzend Betrüger gelöscht werden und Nachrichten ans Prüfteam nachwievor nicht gelesen werden.

  • Meckerecke III

    Köhler - - Grüße, Lob, Tadel

    Post

    Weil Tatortreiniger hier aus zwei voneinander völlig unabhängigen Ereignissen sich ein Gerücht zusammengestrickt hat, springen jetzt alle auf einen Zug auf, der in die falsche Richtung fährt. Sind denn wirklich so viele nicht in der Lage, einem klaren, logischen Gedankengang zu folgen?!

  • Meckerecke III

    Köhler - - Grüße, Lob, Tadel

    Post

    Quote from Gewitterwolke: “Meine eindringliche Empfehlung an Sie ist folgendes; Schicken Sie dem Seitenbetreiber bzw in doppelter Ausführung auch an das Prüfteam Ihre werten Gedanken in Form einer Pn um diese Seite sauber zuhalten, damit Ihr Spielspaß nicht weiterhin getrübt wird und bieten Ihre Mitarbeit im Prüfteam an. ” Der Webmaster dürfte sich über meine Sicht der Dinge im Klaren sein, da ich sie oft genug kundtue. Diese Thematik gibt es schon seit Jahren; im Laufe der Zeit ist die Zahl der…

  • Meckerecke III

    Köhler - - Grüße, Lob, Tadel

    Post

    Rico, wenn Sie nichts dagegen haben, ziehe ich das Sie vor. Wir kennen einander nicht und entgegen allem, was hier erzählt wird, fahre ich auch im realen Miteinander sehr gut damit, fremde Schachspieler zu siezen. Ich sehe keine Veranlassung, bei dieser Sitte, alles und jeden und immer und überall zu duzen, mitzumachen. Wenn Sie das nicht respektieren können oder wollen, müssen wir es eben lassen. Zum Thema: Sie schreiben, dass der Webmaster viele Betrüger gelöscht hat. Wenn ich Sie hierbei miss…

  • Meckerecke III

    Köhler - - Grüße, Lob, Tadel

    Post

    Quote from HorstSchlaemmmer: “Wie kommst Du darauf, dass der Webbi seit April keine Überprüfungen mehr macht ? ” Quote from Köhler: “Es wurde also zuletzt vor über vier Monaten nachgeschaut, was an Verdachtsmeldungen so hereingekommen ist. ” Antwort: Überhaupt nicht. Bitte interpretieren Sie in meine Aussagen nicht hinein, was weder gesagt noch gemeint ist. Quote from Rico: “Köhler, schon mal darüber nachgedacht, das einfach mal weniger Progger unterwegs sind, so dass auch weniger oder gar keine…

  • Meckerecke III

    Köhler - - Grüße, Lob, Tadel

    Post

    NumquamRetro, ich hoffe, Sie haben meinen Beitrag genau gelesen: Vor über vier Monaten war das Prüfteam zuletzt aktiv. Ich weiß nicht, ob man hier noch von Unterstellungen reden kann, wenn ich sage, dass der Webmaster nichts gegen Betrüger tut. Da das kein einmaliges Geschehen ist, sondern seit ein paar Jahren schon die Aktivitäten gegen Betrüger kontinuierlich heruntergefahren werden, scheint mir das leider viel zu nah an der Wahrheit zu sein.

  • Meckerecke III

    Köhler - - Grüße, Lob, Tadel

    Post

    forum-schacharena.de/board/ind…ng-von-proggern/&pageNo=1 Auf die obige Thematik bezogen, hat sich erwartungsgemäß nichts gebessert - im Gegenteil: je länger nichts gesagt wird, desto länger geht der Betrug der ehrlichen Spieler weiter, während der Webmaster daneben steht und zuschaut. Dem Profil des Prüfteams ist jedenfalls zu entnehmen, dass es zum letzten Mal am 21.3. angemeldet war. Es wurde also zuletzt vor über vier Monaten nachgeschaut, was an Verdachtsmeldungen so hereingekommen ist. Wie …

  • Wenn es Ihnen nichts ausmacht, würde ich gerne beim Sie bleiben - einfach der Form halber. Natürlich lässt sich das nicht einfach so rechnen, aber Sie haben mich trotzdem genau so verstanden, wie ich es meinte: Wer sagt, der Schiedsrichter habe das Spiel durch Fehlentscheidungen entschieden, ist meiner Ansicht nach auf dem völlig falschen Dampfer. Die Fehler waren fair verteilt - einziger Unterschied: die Franzosen haben nach einem dieser Fehler ein Tor erzielt. Und der Handelfmeter war, wenn ma…

  • Quote: “Mit einem anderen Schiri (man ersetze das Wort "anderen" wahlweise durch "besseren", "neutralen" oder schlichtweg einen Schiri, der kein Geld auf Frankreich gesetzt hat wink.png ) ” Ich habe nur eine Fehlentscheidung des Schiedsrichters gesehen. Mehr als ein 2-3 wäre dann auch nicht herausgekommen.

  • Tatortreiniger, wie kommen Sie denn darauf, dass meine Bemerkung nur auf die Deutschen gemünzt sei? Solche Typen wie die beiden DFB-Heinis gibt es überall.