ELO-Test

    • Kleiner Tip am Rande zum Nervenschmieds-Test:

      Den Test kann man sehr schön zum Üben nehmen!!

      Ich habe mir für mal meine ersten Züge abgespeichert.Wenn man in einer Stellung mit einem Zug variiert, kann man ablesen, wie sich dieser auf den Wert ändert.
      Auf Deutsch gesagt, ob es besser wäre, diesen zu spielen.Da hier viele positionellen Entscheidungen zu treffen sind, halte ich diesen Ansatz für sehr empfehlenswert.

      Gruß
      dangerzone
    • Hallo Peter,

      ärgere Dich nicht darüber und mach doch einfach den ELO-Test mit dem Link von Nervenschmied.
      Es geht aber nicht zu klicken auf dem Brett, die Felder müssen als Zahl und Buchstabe (kleingeschrieben) eingeben werden:

      also z. B.

      e2 (linkes Kästchen) e4 (rechtes Kästchen)

      Wenn Du alles hast, 1 x klicken auf "Click here for your rating"

      und fertig...

      Gruß
      dangerzone
    • Also von dem Test von Nervenschmied komm ich auf
      Result:

      Your estimated Elo rating is 1730


      bei dem von danger


      Thank you for participating!
      Based on your move choices, our estimate of your Elo rating is 1816, with a 95% confidence interval of [1687...1945].



      also iwas mach ich falsch auf der Schacharena
      Nichts in der Welt ist schwierig, es sind nur die eigenen Gedanken, welche den Dingen diesen Anschein geben. (Wu Cheng'en)

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von Faulfras ()

    • :) hehe,wir haben das Jahr 2016-erreicht habe ich bei Nervenschmieds Test 2015.Nun ja,ganz interessant aber aussagekräftig nur bedingt.Was bringt es schon,wenn man den Schlüsselzug hat,aber dann bei der Zugfolge scheitern würde.Ich löse derzeit bei einer anderen Seite täglich 5 Taktikaufgaben,sind fast immer Zugfolgen 4-5 Züge zu finden...ginge es dort nur um den 1.Zug hätte ich dort bis jetzt beinahe 100%,so aber bis jetzt nur knapp 70%.
      Vielleicht kennt jemand das Buch "spiel mit gegen den Grossmeister",hatte ich mal vor ca.20 Jahren durchgearbeitet,dort gab es auch Punkte für den 1.Zug nach Schwierigkeitsgrad,Auswertung am Ende-Meisteranwärter o.so ähnlich :D und real bin ich der nicht einmal annähernd.Aber Spass macht es schon.
      Der andere Test... ?( ich bin leider nur der deutschen Sprache mächtig,muss mir dafür einen Übersetzer besorgen.Wenn die Fragen am Ende Standard,vielleicht ist jemand so nett u.schickt mir diese übersetzt zu...?! :) L.G.Muskelkater :)

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von Muskelkater ()

    • dangerzone schrieb:

      Faulfras schrieb:

      also iwas mach ich falsch auf der Schacharena
      Respekt @Faulfras , für die ELO-Werte ! :thumbup:
      Eine Vermutung hätte ich für solche Diskrepanzen zu den Arena-Werten. In Stellungen richtig ziehen/entscheiden zu können ist das Eine. Sie auch auf dem Brett überhaupt erst herbei zu führen , ist das Andere!

      Gruß
      dangerzone
      Vllt. liegt es aber auch dadran das ich nicht mit voller Konzentration spiel und es auf die leichte Schulter nehm da es ja "nur" im Inet ist und nicht Real
      Nichts in der Welt ist schwierig, es sind nur die eigenen Gedanken, welche den Dingen diesen Anschein geben. (Wu Cheng'en)
    • Ich kann nicht gut englisch, aber ich habe mich mal hingesetzt und das Ganze übersetzt. Auf den Bildern habe ich die Fragen / den Text numeriert. Es bezieht sich auf die 3 Anzeigen nach dem Test!

      Viel Spaß
      dangerzone

      ====================================================================================================================================================

      VOR DEM TEST:
      Das ist nur ein Beispiel um zu verstehen, wie es geht!
      Ausgangs- und Zielfeld mit der Maus klicken.Immer aus weisser Sicht.
      Alles klar ?? >>> dann CONTINUE klicken und los gehts


      ====================================================================================================================================================



      NACH DEM TEST:



      (Bild 1)

      0) Bevor wir Dir die Spielstärke mitteilen, haben wir noch ein paar Fragen

      1) Es wäre sehr hilfreich wenn Du uns sagen könntest, ob Du das ernsthaft gemacht hast, so das wir das Ergebnis in unserer Analyse werten können, oder Dich nur durchgeklickt hast.

      2) ich habe das ernst genommen
      2a) ich habe mich nur durchgeklickt

      3) Wieviele von den 76 Problemen kannstest Du schon?

      4) Wieviele von den 76 Problemen hast Du mithilfe eines PC / einer Datenbank gelöst?

      5) Ich hatte den Eindruck das die Schwierigkeit der Stellungen:
      6) mit jeder Stellung größer wurde
      7) zufällig schwankte
      8 ) Anstieg nach einer korrekten Antwort, und leichter wurde nach einem Fehler

      9) Wieviel Spaß hattst Du mit dem Test ?
      10) wenig <---------> viel


      ---------------------------------------------------------------------------
      Klicke auf Next!
      ---------------------------------------------------------------------------

      (Bild 2)

      11) Wie ist Dein Geschlecht ? männlich /// weiblich
      12) Wie alt bist Du ?
      13) Von wo kommst Du ?

      14) Hast Du ein nationales ELO-Rating? Ja /// Nein
      15) Hast Du ein FIDE-ELO Rating? Ja /// Nein

      16) Hast Du ein Blitz-Rating (nicht Bullet !!) ??
      17-20 auf welchen Schachserver Ja /// Nein (darf ich ja nicht nennen!)


      ---------------------------------------------------------------------------
      Klicke auf Next!
      ---------------------------------------------------------------------------

      (Bild 3)

      21) Wieviele Stunden pro Woche spielst Du Schach im Durchschnitt?

      22) Wieviele Schachbücher hast Du in den letzten 2 Jahren gelesen?

      23) Wieviele Blitz-Partien hast Du in den letzten 12 Monaten gespielt?

      24) Wieviele Jahre spielst Du schon regelmäßig Schach (z.B. im Verein)

      25) Wieviele Turnierpartien hast Du in den letzten 2 Jahren gespielt?

      26) Wieviele Stunden in der Woche spielst und analysierst Du mit dem PC/Schachprogramm ?

      27) Wieviele Unterrichtsstunden hattest Du bisher, bei einem Schach-Trainer?

      28) Wie schätzt Du insgesamt Deine Spielstärke sein??
      Sehr schwach <<------->> Sehr stark

      29) Wenn Du an zukünftigen Tests/Schachstudien teilnehmen möchtest, würden wir Dich gerne kontaktieren.Wir versprechen, wir nutzen Deine Adresse nur zu diesem Zweck.
      Wie ist Deine Mailadresse?



      ---------------------------------------------------------------------------
      Klicke auf Next!
      ---------------------------------------------------------------------------


      Hallo Magnus ;)
      Dateien
    • Also ich glaube das beide Tests nicht wirklich die Wahrheit wiedergeben...
      Meine ELO sind 1795,
      und auch wenn ich Jugendspieler bin so halte ich 2078 beim ELO-Meter und 2130 beim chessmaniac doch eher für Schabernack ^^
      Wenn ich sehe wie ich spiele sind die 1800 noch zu hoch geratet ;P

      MfG

      FCB
      Dateien
      • Unbenannt.png

        (60,8 kB, 3 mal heruntergeladen, zuletzt: )
      • Unbenannt2.png

        (197,58 kB, 3 mal heruntergeladen, zuletzt: )