Linda´s Beratungspartie

    • PeterHerzberg wrote:

      Kjeld wrote:

      Statt 18. ... Ld5,
      hätte schwarz wohl erst mal den
      Springer auf d6 im
      Zug 18 wäre S8 um das schlimmste zu verhindern .letzte Chance verpasst



      Kjeld Zug17 .meinst du Sc8 ? Verlierst den Läüfer. La6 . Zug 18 ist zu spät.

      Es wäre Interressant ab welchen Zug es Hoffnungslos wäre mit schwarz ?
      ________________________________________________________________________________________________________________________________________________________

      Peter, wir sind in dieser Stellung (Foto), wo schwarz den Zug 18. ... Ld5 macht,
      statt den Springer in Sicherheit zu bringen.

      ---------------------------------------------------
      Bildschirmfoto_2021-01-19_01-30-35.png



      ______________________________________________________________________



      Du meinst der schwarze Springer gehört nach c8.

      Dort unterbricht er aber meiner Meinung nach das Zusammenspiel der beiden schwarzen Türme, daher würde ich den schwarzen Springer eher nach vorn ziehen und nicht den Rückzug anstreben.
    • PeterHerzberg wrote:



      Ich habe Sb5 eingegeben Zug .18
      den
      Das Demobrett stimmt nicht mit sc8 ,das geht nur bis zug 17 , und nicht bis zug18. Fehler im Post 19 und 21.:--)

      Jetzzt ist es korrigiert mit c8







      in der regulären Partie (dein Post 19) hat eben schwarz erst mal 17. ... Lc4 gespielt und nicht 17. ... Sc8.


      Du bringst dich selbst durcheinander mit deinen unterschiedlichen Diagrammen.






    • Hallo Peter,

      18...Sb5 ist nicht so dolle.Da reicht schon das einfache 19.a4 aus, um Dir erneut Probleme zu bereiten.Außerdem hebt es die Deckung des Läufers c4 auf.


      Der bessere Weg ist es m.M., dem Weißen den Zugang zur 7.Reihe unmöglich oder wenigstens unattraktiv (= Verhindern des Doppelangriffs) zu machen.

      Überlegungen zu einer Fortsetzung nach 18.Lb4


      a) Das Feld c7 könnte eventuell mit 18...Tec8?! geschützt werden. Das riskiert aber den nächsten Doppelangriff mit 19.Dc5, worauf der PC mit 19....a5 einen Gegenangriff auf den Läufer von Weiß vorsieht. Ob das aber am Ende gut ist,da bin ich mir nicht so sicher.

      b) Vermutlich ist es das Einfachste, den durch das Läueropfer exponiert stehenden schwarzen König, auf seine Grundreihe zurückzuziehen.
      Gut geschützt durch beide Türme und z.Zt. gibt es keine Gefahren auf dem Königsflügel, sollte er nach 18...Kg8 gut stehen.
      (Nicht 18...Kf8??, das stellt ihn in eine Fesselung und es droht wieder der Doppelangriff (auf Springer + Läufer) mittels Dc5!)

      c) Alternativ bleibt auch noch 18...Sf5, mit der Idee, vielleicht mal Se3! (droht Sxc2) zu spielen aber die Gefahr auf der 7.Reihe bleibt ja bestehen.


      Gruß
      dangerzone


      PS:
      Peter, Deine Beiträge sind manchmal schwierig zu lesen/verstehen.

      The post was edited 2 times, last by dangerzone ().