Bauernendspiele

    This site uses cookies. By continuing to browse this site, you are agreeing to our Cookie Policy.

    • Bauernendspiele

      Moins, wir hatten Endspieltreads schon in dieser form und ich möchte einen gerne wieder aufleben lassen.
      Anfangen möchte ich mit einfachen Bauernendspielen, dazu werde ich eine Stellung posten, nach dem Gewinnzug und dem dazugehörigen Motiv/Lernsatz fragen.

      Eine Bitte an alle Endspielexperten, übt euch in Zurückhaltung , der Tread sollte in erster Linie für Spieler sein, die maximal so schlecht sind wie ich :P

      Also viel Spaß beim Knobeln


      GELÖST Regel : Erreicht der König vor seinem Bauern die 6. (3.) Reihe , geht der Bauer unabhängig vom Zugrecht durch

      GELÖST Weiß gewinnt, wenn er eines der Felder a5,b5 oder c5 mit seinem König betreten kann , ohne den Bb3 vorzurücken

      The post was edited 6 times, last by Hütchen ().

    • Endspiele K-B vs K Aufgaben und hier ein Lösungsversuch

      Liebes Hütchen,

      vielen Dank für Deine Mühe.

      Wenn ich das Motiv erkennen soll, dann vermute ich dass es um kritische Felder geht? Im ersten Beispiel steht der König bereits auf einem solchen und es soll verwertet werden. Der Ansatz meines Vorgängers ist für mich nicht mehr zu ergänzen.
      Im zweiten Bild geht es darum, ob Weiss eins der kritischen Felder seines Bauern besetzen kann, bevor der schwarze König heranstürmt. Ich meine, er schafft a5 zu erreichen. und aus einem Grunde den ich nicht kenne, kann ich nicht mehr hoch scrollen um die dritte Anwort aufzuschreiben. Männer und technik.

      LG
      Findus


      P.S. Ich finde diese Stellungen richtig instruktiv, dass ich Sie in meiner Jugendgruppe zeigen werde. Daher nochmals danke.
    • prima, dann ist die erste stellung ja beantwortet jetzt. :)

      die zweite hatten wir vorher auch schon (stichwort "kritische felder", wer dazu ne erklärung braucht mag gern den anhang zu "wirksamen feldern" in diesem link zu rate ziehen). die regel kann auch auf die dritte stellung angewendet werden, aber vielleicht können wir ja die gelegenheit mal nutzen das im detail durchzukauen, warum weiß dann gewinnt. wer kann denn die motive und zugideen für das dritte diagramm angeben?

      ./blizz
    • sorry sorim, die hatte ich voll übersehen.

      die idee ist richtig. zunächst zieht der bauer vor, womit der weiße könig die opposition einnimmt und damit auch automatisch im nächsten zug in die 6. reihe vorrücken kann. du hast offenbar auch verstanden, wie es im detail weitergeht, aber vielleicht möchte es noch der ein oder andere wirklich ausspielen. solche endspielsituationen kann man super gegen computerprogramme üben (natürlich OHNE kiebitz, dann würde es nix bringen - selber denken macht hier klug!). das muss man gewinnen können, auch gegen den stärksten aller möglichen gegner - und das spielen gegen den computer trainiert das wunderbar.

      ./blizz
    • Moins :P
      prima Beteiligung, danke auch BlitzBirne für die weitere Moderation .

      Aufgabe 1 ist gelöst
      Aufgabe 3 ist so gut wie gelöst (wichtig ist halt der Abwartezug e4...)

      Aufgabe 2 ist von der Idee her gelöst da fehlen mir aber noch die Züge :))

      Sollten alle drei Aufgaben gelöst sein, kommen die nächsten....
    • zu bild 2:

      variante 1: 1.Kc2 Kd7 2.Kd3! (fernopposition) Kc7 3.Kc3 Kc6 (sonst wandet der weiße nach a5) 4.Kc4 Kb6 5.Kb4 Kc6 6.Ka5 Kb7 7.Kb5 Kc7 8.Ka6 Kb8 9.Kb6 Kc8 10.b4 Kb8 11.b5 Kc8 12.Ka7 Kc7 13.b6+ Kc8 14.b7+ Kc7 15.b8

      variante 2:1.Kc2 Kd8 2.Kb2! Kc7 (sonst wandert der könig nach a5) 3.Ka3 Kc6 4.Ka4 Kb6 5.Kb4 Kc6 Ka5 ... (und es folgt dasselbe wie in variante 1)
      Meine DWZ liegt im moment bei 2009

      The post was edited 1 time, last by Grave ().

    • Edit: fail

      richtig ist natürlich
      Kb2 Kd7
      Ka3 Kc7
      Ka4 Kb6
      Kb4 Ka/c6
      Kc/a5 Kb7
      Kb5 Ka/c7
      Kc/a6 Ka8
      b4 Kb8
      Kb6 Ka8
      b5 Kb8
      Ka6 Kc7
      b6 Kc8
      Ka7 K what ever


      Es geht um diesen "Königstanz"

      The post was edited 3 times, last by Reinhold ().


    • SCHWARZ am ZUG


      SCHWARZ am ZUG

      Hinweise :
      zur 1. Aufgabe hat hier jemand schon ein Motiv genannt an anderer Stelle :)
      zur 2. Aufgabe die hatte ich hier im Forum schoneinmal reingestellt :))

      The post was edited 1 time, last by Hütchen ().