Xtracon-Open in Helsingør (21. - 30. Juli 2017)

    • Xtracon-Open in Helsingør (21. - 30. Juli 2017)

      Das Xtracon-Open (ehemals Politiken Cup) wird seit 1979 ausgetragen und gehört zu den großen europäischen Open. In diesem Jahr waren 433 Spieler am Start - darunter 31 deutsche. Sieger wurde Baadur Jobava mit 8,5 Punkten aus 10 Runden.

      Partien, Fotos, Videos, Berichte etc. finden sich auf der Turnierseite.
      Bericht bei Chessbase: Jobava gewinnt in Helsingor


      Jobava gewann auch einen der beiden Schönheitspreise, und zwar für seine Schwarzpartie der 5. Runde gegen IM Goh aus Singapur:


      IM Goh, Wei Ming Kevin (2446) - GM Jobava, Baadur (2714)
      Xtracon Chess Open 2017, Runde 5
      25.7.2017




      Der zweite Schönheitspreis ging an den Norweger Aksel Bu Kvaloy für seinen Sieg gegen den für SC Rotation Pankow spielenden Benjamin Dauth. Wenn man die Partie nachspielt, kann man kaum glauben, daß hier ein 9-jähriger (!) die weißen Steine führt und einen um 500 Punkte höher gerateten FM nach allen Regeln der Kunst ausspielt:

      Kvaloy, Aksel Bu (1818) - FM Dauth, Benjamin (2332)
      [Xtracon Chess Open 2017, Runde 1
      22.7.2017