Nutzung des Blitzturnierchat ausserhalb der Turnierzeit

  • Nutzung des Blitzturnierchat ausserhalb der Turnierzeit

    Hallo liebe Areaner

    Der trollende Narzist bzw. narzistische Troll (sucht Euch was aus) Horst Schlaemmmer hat eventuell einen interessanten Vorschlag !

    Wie wäre es, wenn wir den Blitzturnierchat (selbstverständlich ausserhalb der Turnierzeiten) als allgemeinen Gesprächsraum für bestimmte Gesprächsthemen nützen könnten ?

    Es kann bei Bedarf auch gerne jemand die Gesprächsleitung zu einem bestimmten Thema übernehmen. (sozusagen ein Referent bzw. Seminarleiter) Und diese Seminarzeiten im Forum bekannt geben.

    Beim MC ist es doch immer sehr chaotisch und da sprechen Alle durcheinander zu verschiedenen Themen gleichzeitig...

    Auserdem sind im MC und ja auch hier im Forum politische Gespräche unerwünscht - so etwas könnte dann ja auch im Blitzturnierchat stattfinden.


    Über eine positive Zusage des Webbi würde ich mich sehr freuen...

    P.S.

    Man kann zwar alternativ auch auf FB verschiedene Interessengruppen bilden, wo man sich mit anderen Leuten unterhalten kann, aber auf FB laufen im Gegensatz zu hier zu viele Deppen und Störtrolle rum...
  • @HorstSchlaemmmer, was ich nicht verstehe: warum bist du so scharf darauf hier auf einer Schachseite unbedingt und in allen Kanälen über Politik zu reden? Es gibt in diesem Internet - oder auch in der realen Welt - genug Plattformen, wo das geduldet oder sogar erwünscht ist. Da kannst du dich nach Belieben austoben.

    @Topic

    Ich sehe da auch wenig Sinn drin, den Blitzchat auch außerhalb der Blitzturniere freizugeben. Es gibt den - chaotischen - Mainchat und für ernsthaftere Diskussionen ein Forum. Bedarf für einen weiteren Chat, in dem alle durcheinander schreiben sehe ich nicht.
    Auf und ab und wir sind trotzdem hier...

    Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von Aepfelchen () aus folgendem Grund: leeren Spoiler entfernt

  • @Aepfelchen

    Vielen Dank für Deine sehr gute Frage, die ich auch sehr gerne beantworte.

    Hier auf der Arena sind Meschen, die gerne Schach spielen und daher wohl auch des logischen Denkens mehr oder weniger mächtig sind - zumindest macht es diesen Menschen Spass, logische Denkansätze zu entwickeln, drücken wir es mal so aus...

    Dies ist auf FB jedoch nicht der Fal, denn dort wird zu 99 % nur rumgemotzt !

    Mir geht es nämlich darum , konstruktive Gespräche zu verschiedenen Themen zu haben, darunter natürlich auch politische Themen und das möglichst ohne Rumgemotze und Beleidigungen.

    Und dafür fände ich diesen Blitzchat sehr geeignet, denn dieser Chat solll dann in einer bestimmten vorher festgelegten Zeitdauer für ein bestimmtes Gesprächsthema zur Verfügung stehen.
    Dies ist etwas völlig Anderes als der Mainchat, wo Alle durcheinander reden.

    Dies soll den Mainchat ja auch nicht ersetzen, sondern ein zusätzliches Angebot der Arena sein, was den Webbi keinen Cent mehr kosten würde, da der Chat ausserhalb der Turnierzeiten ja brach liegt !

    Und ob dieses ganze Anliegen jetzt Narzismus bzw.Trollerei ist, dass könnt Ihr ja selbst beurteilen - ich persönlich finde es nicht gut, dass mich andere Personen hier öffentlich so beleidigen dürfen.

    Und welche threads hier geschlossen werden, das entscheiden die Forenmods und nicht Wolfman oder Eberhard...

    Und der Unterschied zum Forum besteht darin, dass man eine Livediskussion hat, in der mehrere Experten zur gleichen Zeit anwesend sind und sich live austauschen können, das ist doch etwas Anderes als eine Forendiskussion finde ich.
  • Nun ist es aber so, dass politische Diskussionen oft genug zu Streitereien führen, . Ich kann durchaus verstehen, dass das im Sinne des allgemeinen Friedens nicht gewünscht ist.

    Einen Chat halte ich als Diskussionsmedium darüber hinaus für denkbar ungeeignet. In einem Chat entsteht automatisch ein "Durcheinanderreden", weil längere Beiträge mehr Zeit brauchen - in der ich zwingend stumm bin. In einem echten Gespräch rede ich in der Zeit in der ich sonst tippe ja schon und der andere kann mir zuhören. Das bietet ein Chat nicht. Für eine Diskussion in Schriftform ist das Forum meiner Meinung nach das geeignetere, weil etwas langsamere Medium.

    Und da bleibt dir nur, dir ein Forum zu suchen in dem politische Diskussionen erlaubt sind und das nicht Facebook ist.
    Auf und ab und wir sind trotzdem hier...
  • In Deiner PN hast Du mir aber mitgeteilt, dass Du grundsätzlich an einem Gesprächsaustausch zu aktuellen Themen unserer Gesellschaft interessieret bist, falls dies sachlich, ohne Beleidigungen und chaotisches Durcheinanderreden ablaufen könnte.

    Ein anderes Forum ausser FB suchen ist natürlich schwer umsetzbar - hier haben wir schon einen Chat, der die meiste Zeit brachliegt !


    Wenn man sich vorher auf ein Thema einigt und wenn persönliche Beleidigungen dabei nicht geduldet werden, dann kann man auch durchaus sachlich diskutieren, auch in mündlicher Form.

    Du bist jetzt schon der Zweite, der ein Thema vorgeschlagen hat und wenn Du magst, kannst Du bei Deinem vorgeschlagenen Thema auch gerne Gesprächsleiter sein - ich selbst will ja auch gar nicht immer die Gesprächsleitung übernehmen und bei allen Themen selbst dabei sein.

    Thema 1 :

    Sollen Sportvereine selbst für die Sicherheitskosten aufkommen ? ( Seminarleiter Aepfelchen ? )

    Tema 2 :

    Virtuelle Verblödung (Seminarleiter WIKINGER)


    Ich selbst würde auch ein Thema anbieten.

    Thema 3 :

    Das bedingungslose Grundeinkommen (Seminarleiter Horst Schlaemmmer)


    So, das wäre es erst einmal - jetzt brauchenn wir nur noch auf eine Zusage des Webbis zu warten und dann können wir die Seminartermine veröffentlichen, denn ich möchte jetzt nicht so dreist sein und einfach so den Blitzchat ausserhalb der Turnierzeiten kapern. ;)
  • Der gute Horst, immer auf der Suche nach einem Hintertürchen, um doch noch irgendwie die eigenen Themen durchdrücken zu können.
    Politische Themen bleiben auf Arena unerwünscht. Warum das im öffentlichen Blitzpartiechat nicht gelten sollte, weißt du wohl nur selber.
    Das sogenannte "Brachliegen" hat durchaus positive Effekte: die Fokussierung auf das Wesentliche und das sind die Turniere, für die der Blitzchat letzten Endes geschaffen wurde.
    Und wer sich über die Turnierordnung, einzelne Partien eines Turnieres, etc. austauschen möchte, findert dort außerhalb der Turnierzeiten den passenden Raum.

    Warum du nach all den Jahren noch immer der Meinung bist, die Thesen eines "Seminarleiters Horst Schlaemmmer" können/müssen unter die User gebracht werden, weiß ich nicht.
    Aber eins weiß ich sicher: eine Notwendigkeit diesbezüglich bestand noch nie und es bleibt zu befürchten, dass dies auch in Zukunft gilt.

    Und ja, ich habe deine "Argumente" gelesen und nein, du brauchst nun die ganzen statements nicht erneut aufzählen. Dadurch werden sie auch nicht schlüssiger.

    Ich kann mir kaum vorstellen, dass Stefan auf so einen Quatsch überhaupt antwortet, denn wie man hier deutlich erkennen kann, bist du einmal mehr der größte (und bisher auch einzige) Fan deines eigenen Vorschlags.
    Und obwohl bisher so ziemlich jeder deine Idee für relativ sinnbefreit hält, blendest du einmal mehr die ganze Umgebung aus und schreibst völlig unverfroren "jetzt brauchenn wir nur noch auf eine Zusage des Webbis zu warten und dann können wir die Seminartermine veröffentlichen". Das spricht ja wohl deutlich für sich.

    Und bitte beginne den ersten Satz eines eröffneten threads nicht gleich mit einer Beschreibung der eigenen Person. Es wäre schön, wenn du nicht gleich das ganze Forum mit einer Kritik, die du an anderer Stelle bzw. in einem anderen thread erhalten hast, behelligst. Diese subtile/leicht schräge Form der Selbstdarstellung hat hier nichts verloren.

    Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von hirni ()

  • Oh, biste jetzt auch noch Forenmoderator, hirni ?

    Herzlichen Glückwunsch !

    Schaun mer mal, ob der Webbi auch so denkt wie Du...

    Wenn Dich meine Argumente, insbesonders Beitrag 11 nicht überzeugt hat, dann weiss ich auch nicht...

    Jetzt schon das Urteil zu fällen, dass nur ich mich für solch einen Themenchat interessieren würde, halte ich für etwas verfrüht -immerhin haben sich ja schon mal 2 Personen gemeldet, die die vorliegenden Themen gerne ausführlicher besprechen würden und Du weisst wohl selbst , dass so etwas im Mainchat nicht funktionieren würde.
    Auch hier im Forum ist es schwierig, weil solche Themen auch immer in die Politik überfliessen, das kann man gar nicht verhindern, weil die Grenzen zur Politik halt auch des Öfteren fliessend sind...
    Ich persönlich finde es sehr schade, dass Ihr weiterhin versucht, Politik gänzlich aus der Arena rauszuhalten - es ist einfach unnatürlich...

    Nichts für ungut, hirni, warten wir einfach auf den Webbi...
  • Schade, dass du den Inhalt der PN hier öffentlich teilst.

    HorstSchlaemmer schrieb:

    Jetzt schon das Urteil zu fällen, dass nur ich mich für solch einen Themenchat interessieren würde, halte ich für etwas verfrüht -immerhin haben sich ja schon mal 2 Personen gemeldet, die die vorliegenden Themen gerne ausführlicher besprechen würden

    Das Gesprächsangebot war ein privates und nicht einen Millimeter darüber hinaus.

    Und es ist interessant, wie ich hier - ohne weiteres Zutun plötzlich als möglicher Interessent an einem Chat aufgeführt werde.

    Das zwingt mich zur Klarstellung: Ich bin ausdrücklich gegen einen solchen Chat und auch nicht daran interessiert die Forumsregeln zur öffentlichen Debatte aufzuweichen.
    Auf und ab und wir sind trotzdem hier...

    Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von Aepfelchen ()

  • HorstSchlaemmmer schrieb:

    Hallo liebe Areaner

    Der trollende Narzist bzw. narzistische Troll (sucht Euch was aus) Horst Schlaemmmer hat eventuell einen interessanten Vorschlag !

    hirni schrieb:

    Und bitte beginne den ersten Satz eines eröffneten threads nicht gleich mit einer Beschreibung der eigenen Person. Es wäre schön, wenn du nicht gleich das ganze Forum mit einer Kritik, die du an anderer Stelle bzw. in einem anderen thread erhalten hast, behelligst. Diese subtile/leicht schräge Form der Selbstdarstellung hat hier nichts verloren.
    Das ist recht gut auf den Punkt gebracht Hirni.





    Desweitern:

    HorstSchlaemmmer schrieb:

    Und ob dieses ganze Anliegen jetzt Narzismus bzw.Trollerei ist, dass könnt Ihr ja selbst beurteilen - ich persönlich finde es nicht gut, dass mich andere Personen hier öffentlich so beleidigen dürfen.
    Offensichtlich meinst du mich mit dem Vorwurf der Beleidigung - im MC hast du mich die letzten Tage mehrfach angeprangert, Anspielungen gemacht, Stimmung gegen mich und mit dem Vorwurf der Beleidigung konfrontieren wollen, sowie eine öffentliche Entschuldigung verlangt, welche ich im Forum machen soll.

    Ich bin im MC nicht darauf eingegangen. Aber muss dein Problem, welches mit dem ursprünglche thread-thema hier nichts zu tun hat, jetzt hier in diesem thread auch wieder im Nebensatz belebt werden? Beleidigt werden oder sich beleidigt fühlen ist ein großer Unterschied Horst.



    HorstSchlaemmmer schrieb:

    Und welche threads hier geschlossen werden, das entscheiden die Forenmods und nicht Wolfman oder Eberhard...
    Ist dieser Satz eine Stellungnahme zu einer Aussage in einem anderen thread ( Was ist WhatsApp? ) oder warum schreibst du den Satz nun hier und erwähnst mich sogar persönlich? Was hat der Satz mit diesem thread zu tun?
  • Wie vielleicht manch anderer auch, war ich auch schon mal auf anderen Schachservern (ohne Namensnennung) unterwegs. Ich finde es absolut wohltuend, dass politische, sexuelle und religiöse Themen bei Schacharena NICHT diskutiert und besprochen werden. Auf einer anderen Schachseite wo ich schon lange nicht mehr bin wurde/wird? regelmäßig über solche Themen gesprochen und das Niveau der Forenbeiträge dort ist mit "unterirdisch" noch wohlwollend umschrieben. Auch ich bin grundsätzlich politisch interessiert, aber eine Schachseite sollte nach meiner Meinung Schachthemen behandeln. Bei politischen Diskussionen kann ich mich woanders anmelden und Schacharena würde für mich viel an Charme verlieren. Wie würden Teilnehmer eines ausschließlich politischen Forum wohl reagieren, wenn jemand dort den Vorschlag unterbreiten würde, sich über Schachthemen wie die Najdorf-Variante im Sizilianer zu unterhalten / zu diskutieren.
    M.f.G.
  • @Aepfelchen

    Ich verstehe Dein Verhalten überhaupt nicht. Seh das ganze doch einfach mal unabhängig von dem ganzen Hickhack um meine Person !

    Warum schreibst Du nicht einfach öffentlich, dass Du gerne über das Thema "Sollen die Vereine die Sicherheitskosten selbst tragen ?" diskutieren würdest und schickst mir stattdessen eine PN ?


    @elutz1
    Vielen Dank für Deine konstruktive Kritik.
    Toll, das hier endlich mal einer öffentlich schreibt, sich für Politik zu interessieren... ;) - das ist hier sehr gefährlich... :D
    Du schreibst aber auch, dass Du froh bist, hier eine reine Schachseite zu haben - so ganz stimmt das streng genommen aber auch nicht, denn im unteren Teil des Forums gibt es auch andere Themen ausser Schach, allerdings keine politischen Themen, es ist also so gesehen falsch, von einer reinen Schachseite zu sprechen.
    Dass es bei politischen Diskussionen auch jede Menge unterirdischer Beiträge geben kann ist vollkommen richtig und dies erlebe ich auch jeden Tag auf FB.
    Deshalb ist es für mich auch nachvollziehbar, wenn hier im Forum und im Mainchat politische Themen unerwünscht sind - andererseits ist es aber auch unnatürlich, ständig zu versuchen Politik immer rauszuhalten, das funktioniert schlicht und einfach nicht - GANZ UNABHÄNGIG VON MEINER PERSON !

    Hier wird immer so getan, als sei ich der Einzige, der sich für Politik interessiert, was jedoch totaler Humbug ist !



    @ Alle
    Hier existiert ein Chat, der die meiste Zeit brach liegt und hier gibt es jede Menge netter und kluger Menschen, die sich jedoch entweder nur in einem total chaotischen Mainchat oder halt hier im Forum austauschen können. - Bei Beiden herrscht jedoch striktes Politikverbot, was auf Dauer einfach nicht funktionieren kann - seht diese Aussage doch bitte einmal völlig unabhängig von meiner Person !
    Der Blitzchat würde sich m.E. ideal dafür anbieten, sich dorthin zurückzuziehen, wenn man sich auch mal politisch austauschen möchte und so kann man die Bereiche Mainchat und Forum auch gleichzeitig besser sauber halten...

    ICH MÖCHTE, DASS DIE GANZE WEITERE DISKUSSION HIER UNABHÄNGIG VON MEINER PERSON STATTFINDET !!!

    ES GEHT SCHLIESSLICH NICHT UM MICH; SONDERN ES GEHT UM EUCH bzw. UNS !