Ciao Arena

    • Ciao Arena

      Hallo liebe Schachspieler(/innen) der Schacharena

      Ich möchte mich kurz bei allen Turnierleitern und allen Menschen bedanken, die ich auf der Arena kennen lernen durfte.
      In anderthalb Jahren mein Abitur und habe mir außer Schach in den nächsten Jahren andere Prioritäten gesetzt, sodass ich den Account "Qualle" langfristig nicht mehr länger nutzen möchte.
      Ein Mehrfachspielrecht, zunehmender schulischer Druck, neue Hobbys und einige private Gründe haben mich zu dem Schritt, die Arena zu verlassen, bewegt.
      Ich möchte jedoch zuvor noch meinen Pflichten als Ligenleiter im SEMO - Turnier nachkommen und das Lords Open zu Ende spielen, für das ich mich diesen Monat angemeldet hatte.

      Mein Rückzug aus der Arena ist für den 01.08.2018 angedacht, da in dieser Woche mein vorletztes Schuljahr beginnt, bis dahin bin ich noch zu erreichen . Ein bisschen was möchte ich vorher noch absprechen.
      Es hat großen Spaß gemacht, euch alle kennen zu lernen und ich bin sicher, wenn ich mit meinem Abitur fertig bin, sehen wir uns auch wieder.

      Bis dahin - alles Gute.

      Qualle
    • Hi Qualle,

      wünsch Dir erstmal alles Gute!
      Wenn Du Dich so stark auf das Abi konzentrierst, kann das nur gut werden. Aber nicht vergessen: Um die Motivation über so eine lange Zeit halten zu können muss es immer auch Spaß machen. Und da hilft es auch mal etwas anderes zu machen, zum Beispiel eine Partie Schach ;) Der richtige Weg liegt meistens in der Mitte...
      Würde mich freuen, wenn wir uns dann wieder über den Weg laufen und eine Partie spielen.

      Und jetzt viel Erfolg Dir!

      hajoe
    • guter spieler, guter bulleter, angenehmer mensch - rundum ein verlust für die arena...!
      es gehen einfach immer die falschen... ;)

      auch ich wünsch' dir viel erfolg, schulisch und privat... mach dir nicht allzu viel streß wegen abi,
      is hinterher meist weniger schlimm als man es vorher befürchtete, trotzdem sollte man ein wenig
      vorbereitet sein... 8o

      und wie einige andere vor mir schon posteten, laß den spaß im leben nicht zu kurz kommen... ;) :!:
    • Auch von mir alles Gute und viel Erfolg im Leben ob schulisch oder privat!

      Vielleicht läuft man sich ja irgendwann irgendwo wieder über den Weg...

      :thumbup:
      Gegen sich selbst Schach spielen zu wollen bedeutet eine solche Paradoxie,
      wie über seinen Schatten zu springen.
      Ein solches Doppeldenken setzt eigentlich eine vollkommene Spaltung des Bewußtseins voraus,
      ein beliebiges Auf - und Abblenden - können der Gehirnfunktionen wie bei
      einem mechanischen Apparat.
      Stefan Zweig "Schachnovelle"
    • Ich danke euch.

      Ich habe soeben die Arena verlassen.
      Etwas früher als geplant, da mir noch etwas dazwischen gekommen ist, das mich die nächsten Wochen beschäftigen wird.

      Tut mir Leid , an meine Turniergegner aus den noch laufenden Partien.

      Dies wird mein letzter Post im Forum der Schacharena sein da ich mal annehme, dass der Foren-Account ohne zugehörigen Arena-Account gesperrt wird.

      ( @Webmaster ? )
    • Um meinen Foren-Account zu retten habe ich ihn mit meinem - nur beim SMM teilnehmenden Account - tenSil verwoben.
      Ich möchte keinen Versuch unternehmen, meinen alten Account wiederherzustellen.

      Ich werde außer wenn bei den Lords of Chess alle Stricke reißen nicht mehr in Schacharena spielen.

      Das ganze war nur eine Maßnahme, damit ich noch im Forum Zugang habe (fürs SMM wichtig)

      Ich möchte hier nicht spielen, da ich weiterhin zu viel Zeit in Vorbereitung fürs Abitur stecken muss. Eventuell bin ich als tenSil in den Ferien erreichbar.

      Das nur als kurze Rückmeldung.

      Vielen Dank und weiterhin allen viel Spaß in der Schacharena.