Filter-Probleme

This site uses cookies. By continuing to browse this site, you are agreeing to our Cookie Policy.

  • Hallo,

    der Elofilter ist jetzt immer an. Alles andere ist nach wie vor einstellbar.

    Der sogenannte Elofilter blendet ja in der Tabelle der Partieausschreibungen alle Angebote aus, die eh nicht annehmbar sind, weil deine eigene Elo (Blitz, Live oder eMail-Elo) für dieses Duell zu groß oder zu klein ist. Wie in einem anderen Beitrag schon geschrieben, macht es keinen Sinn mehr, diesen deaktivierbar zu machen. Ab jetzt werden also nur noch die annehmbaren Partien dort aufgelistet. Damit wird auch die begrenzte Platz auf dieser Hauptseite effizienter genutzt.


    Link zum Filter

    Mit diesen Einstellungen wird nichts weiter gefiltert

    Filter_minimal.PNG
  • Webmaster wrote:

    Hallo,

    der Elofilter ist jetzt immer an. Alles andere ist nach wie vor einstellbar.

    Der sogenannte Elofilter blendet ja in der Tabelle der Partieausschreibungen alle Angebote aus, die eh nicht annehmbar sind, weil deine eigene Elo (Blitz, Live oder eMail-Elo) für dieses Duell zu groß oder zu klein ist. Wie in einem anderen Beitrag schon geschrieben, macht es keinen Sinn mehr, diesen deaktivierbar zu machen.
    Ist ja auch in Ordnung so, aber eben wurde halt nichts gefiltert...hatte das ganze Auswahlfenster voll mit Partien, die nicht meinem elorange entsprachen
  • Ich verstehe den Sinn, den die Umstellung des Filters beabsichtigte. Ist im Grunde auch sehr gut, für die Spieler, die nur noch die Angebote sehen wollen, mit denen sie selber auch elomässig ein Spiel beginnen können. Jedoch denke ich, sollte es dem User freigestellt sein, den Filter aus oder an zu stellen. Wenn sich nicht nur für die eigene Spielmöglichkeit interessiert wird, sondern auch dafür, welche Spielangebote es sonst so gibt, um ggfs. auch mal ein interessantes Spiel stärkerer Spieler beobachten zu können, ist das nun leider recht umständlich. Man muss dann schon immer mal auf den Button live-Partie gehen, um zu sehen, was alles an livespielen zu sehen ist oder auch in der onlineliste, um zu schauen, welcher bevorzugte Spieler, dem man gern mal zuschaut, gerade rot leuchtet, um sich dann auf das Brett einzuklicken...
    Es war einmal ein Schiff,Befuhr die Meere alle Zeit,und unser Schiff, es hieß die Goldne Nichtigkeit.
  • Vielleicht wäre ein Kompromiss sinnvoll:

    • Jeder User kann jeglichen Filter abschalten.
    • Die Angebote, die im ELO-Bereich des Users liegen, werden oben angezeigt.
    • Die Angebote, die nicht im ELO-Bereich des Users liegen, werden darunter und grau hinterlegt angezeigt und sind nicht anwählbar.
    • Die Profile der anbietenden Spieler bleiben in jedem Fall anklickbar.


    Ist sicher etwas aufwendig in der Programmierung, aber würde angesprochene Kritikpunkte gegenstandslos machen.


    Noch eine Anmerkung:
    Ich bin jetzt nicht sicher. Früher konnte man Trainingspartien gegen beliebige Gegner spielen,was ja durchaus wünschenswert ist. Der ELO-Wert spielte keine Rolle. Das scheint jetzt nicht mehr zu gehen.
    Der Sieg der Zeit über das Material erfordert Opfer!

    The post was edited 1 time, last by Patzer: Anmerkung ().

  • Webmaster wrote:

    Hallo,

    der Elofilter ist jetzt immer an. Alles andere ist nach wie vor einstellbar.

    Der sogenannte Elofilter blendet ja in der Tabelle der Partieausschreibungen alle Angebote aus, die eh nicht annehmbar sind, weil deine eigene Elo (Blitz, Live oder eMail-Elo) für dieses Duell zu groß oder zu klein ist. Wie in einem anderen Beitrag schon geschrieben, macht es keinen Sinn mehr, diesen deaktivierbar zu machen. Ab jetzt werden also nur noch die annehmbaren Partien dort aufgelistet. Damit wird auch die begrenzte Platz auf dieser Hauptseite effizienter genutzt.


    Link zum Filter

    Mit diesen Einstellungen wird nichts weiter gefiltert

    Filter_minimal.PNG



    Ist der Bewertungsfilter deaktiviert, sieht man natürlich alle relevanten Partieangebote,
    auch die jener User, gegen die man nicht spielen möchte.

    Wenn zudem (außer beim Bewertungsfilter) alle Häkchen gesetzt sind,
    hat das den gleichen Effekt,
    wie wenn man den Elofilter auf "aus" stellen würde.

    Also ist das theoretisch in der Form, schon fast ein Beitrag für die Sendung "extra3" :)

    "Unterschätze nie die Macht dummer Leute, die einer Meinung sind"
    (Kurt Tucholsky)
  • Tatortreiniger wrote:

    Wenn zudem (außer beim Bewertungsfilter) alle Häkchen gesetzt sind,
    hat das den gleichen Effekt, wie wenn man den Elofilter auf "aus" stellen würde.
    Das klingt für mich unlogisch. Die Häkchen betreffen ja nicht den Elobereich!

    Ich jedenfalls habe festgestellt, dass bei mir - obwohl der Bewertungsfilter aus ist und alle Häkchen gesetzt sind (soweit sie nicht Premium-Usern vorbehalten sind) - das Angebotsfenster deutlich leerer geworden ist, seit der Elofilter immer an ist.

    Patzer wrote:

    Ich bin jetzt nicht sicher. Früher konnte man Trainingspartien gegen beliebige Gegner spielen,was ja durchaus wünschenswert ist. Der ELO-Wert spielte keine Rolle. Das scheint jetzt nicht mehr zu gehen.
    Meines Wissens sind Trainingspartien vom Elofilter nicht betroffen. Zumindest meine ich mich zu erinnern, letztens welche unter den angebotenen Partien gesehen zu haben.
  • .


    So sieht es bei mir aus (Screenshot), wenn der Bewertungsfilter auf "aus" gestellt

    und zusätzlich hier alles auf Null gesetzt wurde.
    Das System ist in dem Fall überfordert...^^


    1.png ............................ 1b.png




    Und so sieht es aus, wenn ich beim "Gegner: minimum gespielte Partien" eine 1 notiere.

    Das Fenster mit den angebotenen Partien scheint voll zu sein.


    Dennoch tauchen, wenn ich ausgeloggt bin Partieauschreibungen auf, die ich annehmen könnte,
    die ich aber, wenn ich eingeloggt bin, nicht mehr sehe.




    1c.png ....................... 1d.png
    "Unterschätze nie die Macht dummer Leute, die einer Meinung sind"
    (Kurt Tucholsky)
  • Tatortreiniger wrote:

    So sieht es bei mir aus (Screenshot), wenn der Bewertungsfilter auf "aus" gestellt

    und zusätzlich hier alles auf Null gesetzt wurde.
    Das System ist in dem Fall überfordert...^^
    0 ist ja in diesem Fall auch ein ungültiger Wert (1% bis 99% erlaubt) So steht es dort auch. Ich empfehle 30 bis 50 % max
    Wenn der Bewertungsfilter aus ist, werden diese Werte eh ignoriert