Sizilianisch: Najdorfvariante mit 6.a3!?

    This site uses cookies. By continuing to browse this site, you are agreeing to our Cookie Policy.

    • Sizilianisch: Najdorfvariante mit 6.a3!?

      New

      Vor 3 Jahren verblüffte der Weltmeister die Schachwelt mit dem Zug 6.a3!? gegen die Najdorfvariante:

      Carlsen, Magnus (2840) - Wojtaszek, Radoslaw (2750)
      Tata Steel Masters, Wijk aan Zee, 2. Runde, 15.1.2017



      Die Partie ist ein Musterbeispiel für Carlsens These: "Die wahre Kunst im Schach besteht darin, anzugreifen, ohne dafür etwas opfern zu müssen."
      Einen Tag vorher hatte auch Sergei Karjakin den unscheinbar wirkenden Bauernzug gegen Anish Giri angewandt. Seitdem hat sich 6.a3 zu einer ernstzunehmenden Waffe gegen Najdorf entwickelt, die nicht nur von Carlsen gespielt wird.

      Was sind die Ideen hinter dem mysteriösen Bauernzug? Das erläutert IM Alexander Seyb in seinem Artikel Ein interessanter Abwartezug