Trollarmee im Anmarsch?

  • Trollarmee im Anmarsch?

    Guten Tag, liebes Schacharena!

    Warum mag ich Schacharena? Weil das hier mehr als ein Browserspiel ist.
    Schacharena ist seit vielen Jahren eine stabile, vom Design her schöne Schach-Seite ist, mit simplen Möglichkeiten zur Kommunikation. Hier auf Schacharena grüßen die Spieler einander und sagen "dfs". Viele der Spieler kennen hier einander. Das hier ist eine Gemeinschaft und Das ist der Unterschied zu allen anderen großen Schach-Portalen.

    Natürlich, es gab immer solche Spieler, die es mit der Ethik nicht ernst nahmen und ich erinnere mich, wie das Bewertungssystem eingeführt wurde. Nun kann man schon einschätzen, ob man gegen einen fairen Spieler antritt, oder ob man das Spiel lieber abbrechen sollte, bevor es zu Unannähmlichkeiten kommt.

    Besorgt beobachte ich eine neue Entwicklung auf Schacharena. Dieses Phänomen bezeichne ich schlicht "Trollarmee": seit einigen Monaten wird Schacharena von frisch angemeldeten Usern infiltriert, die meistens um den Mittag rum aktiv sind. Es sind überdurchschnittlich starke Spieler! Sobald sie sich in einer Gewinnlage sehen, fangen sie an, sich beleidigend und belästigend im Chat aufzustellen mit Parolen etwa wie:
    "Na? Jetzt ist doch klar wer gewinnt. Gib auf!"
    "Wie schlecht! Du bist einfach nur Schlecht. Gib auf!"
    "Wie schwach! erspare uns die Zeit und gib auf"
    (bauern verloren, oder so)"Jetzt zufrieden? Gib auf!"
    und ähnliches..

    Nun, ich würde mich nicht so auftun, wenn es sich um Einzelfälle handeln würde, doch beobachte ich eben eine Regelmäßigkeit!
    Erstens: Uhrzeit - Mittag und kurz nach Mittag.
    Zweitens: Nur neuangemeldete Spieler mit der Spielstärke um 1800 elo
    Drittens: Mobbing im Chat von einem sehr ähnlichem Muster - mit der Aufforderung zum Aufgeben und mit einer erniedrigenden Anspielung auf die Minderwertigkeit des Verlierenden.
    Viertens: Mir begegnen diese "Trolle" andauernd seit etwa zwei Monaten, sprich, sie sind aktiv da und zwar nicht als Einzelfälle!

    Liebes Schacharena, beobachtet jemand sonst eine ähnliche Entwicklung? :/

    Wäre ich ein Moderator, würde ich solche Neuankömmlinge sofort nach IP wegsperren, denn Cyber-Mobbing ist ein juristisches Verbrechen!
  • gegner11 wrote:

    Wäre ich ein Moderator,
    Naja, ganz so einfach ist das nicht.

    Zunächst einmal sind wir auf die Hilfe von euch angewiesen. Bitte nutzt in solchen Fällen die Save Chat-Funktion, damit ihr zum einen keine weiteren Kommentare solcher Trolle erhaltet und zum anderen, damit wir dem nachgehen können. Wir haben da schon ein paar Erfahrungswerte und schauen dann auch, ob ein gemeldeter Troll ein "alter Bekannter" ist und ob es weitere Accounts von ihm gibt, die wir gleich mitentfernen können.
    Die von dir hier beschriebenen Parolen zb sind mir sehr gut bekannt. Der typische Stil eines Trolls, den ich regelmäßig löschen darf/muss.
    Allerdings führt nicht gleich jeder Save zur Löschung eines Users. Wir müssen das schon etwas genauer unter die Lupe nehmen.

    Nach unserem Kenntnisstand gibt es keine Trollarmee, sondern lediglich einige wenige Trolle, die aber zugegebenermaßen etwas aktiver unterwegs sind.
    Eine IP-Sperre von Neuankömmlingen wäre aber aufgrund der begrenzten Aussagekraft einer IP nicht verhältnismäßig. Es gibt nur selten "die" IP, so dass im worst case tatsächlich Newbies gesperrt werden könnten, die sich so gar nichts zu Schulden haben kommen lassen.

    Die Save-Option bleibt in solchen Fällen die bewährteste Methode, auch wenn es sich (nur) um eine reaktive Möglichkeit handelt. Wir arbeiten insbesondere solche Saves eigentlich relativ zügig ab, so dass sich das düstere Treiben in Grenzen halten sollte.
  • skeptiker333 wrote:

    nun @Menschenfreund

    -den kann man ignorieren
    -auch da geht save Chat

    und das währe dann dieses Thema:
    -Mainchat optional ausblenden
    das wäre dann das thema, was ich schon vor sehr langer zeit mal angeschnitten hatte. einfach die seiten vom main chat und "neues fenster" trennen. Jede rubrik ein eigenes fenster, fertig. das hätte nur vorteile. die liste mit "neues spiel" könnte man etwas länger machen, und zudem müßte man nicht beim suchen neuer partien zwangsläufig die geistigen ergüsse einiger zeitgenossen mitlesen. platz in der leiste ober wäre ja genug.
  • Danke für die Antworten! und danke Hirni für die Info, dass es doch einige aktive Trolle gibt und schön, dass ihr davon in Kenntnis seid.

    es geht mir hier nicht um das Offensichtliche: die Möglichkeit, Chat zu deaktivieren ist klar. Sondern wollte ich darauf aufmerksam machen, dass es frisch registrierte Akkounts sind, die etwa um dieselbe Tageszeit beleidigend unterwegs sind.

    Dass es schlechtgelaunte Spieler gibt, ist normal, bei denen kann ich Chat deaktivieren und gegessen ist die Sache. Aber ich wurde eben auf ein systematisches Erniedrigen durch frisch registrierte User aufmerksam

    PS: vllt aber ist es ein Mensch, der sich soviel Mühe gibt? Denn es ist schwer vorstellbar, dass mehrere um 1800 elo starke Menschen so etwas treiben würden
  • Trollarmee im Anmarsch?​

    Naja: User kommen und gehen, denn die Schacharena ist keine isolierte Seite, wo nur alte Hasen spielen dürfen. (Ganz wichtig)

    Unter den neuen Spielern gibt es natürlich auch ein paar Störenfriede - das war aber schon immer so und ich bin mir ziemlich sicher, dass dein Eindruck mit "genau jetzt kommen sie" falsch ist. Warten wir mal ab....
    Wir Modetoren werden jedenfalls die Newbies nicht anders behandeln....

    Wir hier schon gesagt wurde (von hirni uns skeptiker) gibt es diverse Mittel, um Fehlverhalten im Chat zu melden.
    1. Was tun, wenn im Chat ein User unverschämt wird?
    2. Progger melden
  • Danke, Webmaster.

    Noch ein Mal möchte zum Ausdruck Folgendes bringen: das ist nicht ein "Newbie". Hier geht es darum, dass jemand es zu seiner Absicht gemacht hat, neue Akkounts anzulegen, um zu trollen. Das ist nicht einfach so mal ein schlecht gelaunter Spieler...

    Also, da steckt eine Absicht dahinter. Dieser Troll will beleidigen.
    Und es wäre interessant, warum jemand eine solche Absicht entwickelt? Ist das nur ein Psycho? Oder will Der absichtlich dem Image der Arena schaden?

    Nun, ich habe meine Beobachtung mit euch geteilt, ihr seid informiert - was meine Absicht war - und hiermit sehe ich persönlich dieses Thema als beendet erschöpft.
  • Hallo zusammen. In meiner Kategorie zw. 1200 und 1450 Elos passiert dies ebenfalls. Und immer erst dann wenn das Spiel eine Wende bekommt, dabei ist es egal ob nun für mich positiv oder negativ. Daher habe ich mir bei unbekannten Gegnern schon angewohnt genau in diesem Moment den Chat zu deaktivieren.
    Möchte auch gern einige Dinge von gegner11 unterschreiben. Diese Arena ist was ganz tolles und ob es Ihr glaubt oder nicht ist sie krankheitsbedingt mein einziger Kontakt zu Aussenwelt ( Ärzte ausgenommen). Na ja, nicht ganz, ich besuche regelmässig eine Skatplattform. Und was da abgeht an Beleidigungen, Drohungen usw. ist sensationell. Aber das hat hier nichts zu suchen. Von mir aus ein Danke Schön an all die Verantwortlichen und Mitwirkenden die dafür sorgen dass es hier so ist wie es ist.
    micha6 und bleibt gesund
  • Hallo gegner 11,
    es wurde ja bereits eiiges dazu geschrieben , ich denke jeder von uns hier, macht gute und schlechtere Erfahrung am Brett.

    Einen Satz kann ich allerdings genau so bestätigen, dass mit dem bist du schlecht, gib auf , erspare uns die Zeit ......usw

    Ich denke Mal das der User ein schlechter Verlierer ist und damit kann ich gut leben, denn mit den dummen Kommentaren verdirbt er ,seine Laune, nicht meine.

    Versuche das zu ignorieren und habe Freude an Schach spielen, denn überwiegend ist das hier echt möglich.

    In diesem Sinne , immer gute Spiele und freundliche Gegenüber.




    LG jani :P
  • gegner11 wrote:

    Also, da steckt eine Absicht dahinter. Dieser Troll will beleidigen.

    Märchenfee wrote:

    Ich denke Mal das der User ein schlechter Verlierer ist
    Das sehe ich etwas anders. Da ich ebenfalls diese Erfahrung diverse Male machen musste, steht für mich fest, dass diese Spieler den Gegner bewusst aus dem Konzept bringen wollen. Zuerst ist man verwundert, dann konsterniert und letztlich wütend. Die Konzentration auf das Spiel wird dadurch mehr oder weniger beeinträchtigt, auch wenn man die Erfahrung bereits gemacht hatte und sich nicht ablenken lassen will (zumindest trifft das auf mich zu).