Klimawandel

    This site uses cookies. By continuing to browse this site, you are agreeing to our Cookie Policy.

    • Hier sind ein paar weitere Daten zu den in China installierten Sonnenenergie-Anlagen:

      rystadenergy.com/news/china-s-…ected-to-top-1-tw-by-2026

      Rystad Energy ist ein unabhängiges Energieberatungsunternehmen mit Hauptsitz in Oslo, Norwegen und Büros weltweit.

      China hatte schon vor 1 Jahr mehr Kapazitäten per Sonnenenergie-Anlagen installiert als die USA:
      Laut Bericht Ende 2022 für 350 Giga-Watt (GW).
      Im Jahr 2023 kamen etwa 150 GW hinzu, doppelt so viel wie im Jahr 2022.
      Für dieses Jahr rechnet man noch mal mit weiteren 165 GW.

      Die USA haben zur Zeit Anlagen für etwa 145 GW.

      China baut auch die Windenergie und Thermalenergie zur Ergänzung stark aus.

      Die Solarenergieanlagen werden zu 2/3 von großen Industrieunternehmen genutzt.

      China powert. Ein Grund könnte der nachfolgende sein.
    • Bereits im Sept. 2022 erschien eine Studie von Forschern zweier Institute der Oxford University
      und Melbourne University zur Frage, was rein finanziell gesehen besser ist:

      - weitermachen wie bisher
      - ein langsamer Umstieg auf Solarenergie, Windenergie usw.
      - ein schneller Umstieg auf Solarenergie, Windenergie usw.

      Resultat: voraussichtlich wäre ein schneller Umstieg *wesentlich preiswerter* als die beiden anderen Ansätze,
      "Wesentlich" heißt: es würde Billionen von Dollar sparen.

      Grund: die Kosten für herkömmliche Energieanlagen bleiben im Wesentlichen ohne große Änderungen, sind allenfalls zunehmend.

      Die Kosten für Solarenergie-Anlagen gehen aber jährlich um etwa 10 % zurück.
      Das ist doppelt so schnell wie früher vorhergesagt und beschleunigt sich sogar.

      Obige Berechnung der voraussichtlichen zukünftigen Kosten berücksichtigt nur finanzielle Aspekte, Kosten des Klimawandels bleiben bewusst ausgespart.

      Eine Besprechung der Studie:

      ecowatch.com/decarbonizing-energy-system-trillions.html

      und eine Besprechung in der New York Times:

      nytimes.com/2023/03/20/opinion…ion-renewable-energy.html

      Die Studie, publiziert im Sept. 2022 in der Zeitschrift "Joule":

      cell.com/joule/fulltext/S2542-4351(22)00410-X

      Und hier ist der Anhang mit den detaillierten Berechnungen und Vergleichen auf 165 Seiten:

      cell.com/cms/10.1016/j.joule.2…c4-9caf-c77a37125e2b/mmc1
    • "Grüner Stahl aus giftigem Rotschlamm

      Wasserstoff-Plasmareduktion extrahiert Eisen aus dem Restschlamm der Aluminiumförderung



      Der bei der Aluminiumgewinnung anfallende Rotschlamm ist ätzend, giftig, aber auch reich an Eisenoxid. Wie daraus schnell und rentabel Eisen für die Stahlherstellung gewonnen werden kann, haben Forscher jetzt herausgefunden. © Gabriel Cassan / Adobe Stock

      Doppelter Nutzen: Eine neue Methode macht den giftigen Rotschlamm aus der Aluminiumgewinnung unschädlich – und gewinnt reichlich reines Eisen für die Stahlproduktion. Möglich wird dies durch Reduktion des im Bauxitschlamm enthaltenen Eisenoxids mithilfe von Wasserstoffplasma in einem Lichtbogenofen. [...]"

      --- scinexx.de/news/technik/gruene…-aus-giftigem-rotschlamm/

      The post was edited 1 time, last by din ().

    • "Neue Chemikalie ermöglicht günstige, CO₂-neutrale Biokraftstoffe

      Ein neues Verfahren ermöglicht die Produktion von günstigen, CO₂-neutralen Biokraftstoffen aus Holz. Die Kosten sind niedriger als bei Kraftstoffen aus Erdöl. [...]

      Laut ihrer Publikation [...] ist dabei das pflanzliche Polymer entscheidend. Diese komplexe organisch-chemische Struktur aus den Zellwänden von Pflanzen erhöht ihre Stabilität und erschwert dadurch die Extraktion ihrer Biomasse. Die Forscher haben deshalb die neue Chemikalie Co-Solvent Enhanced Lignocellulose Fractionation entwickelt, mit der Biomasse vorbehandelt werden kann.

      „Die Verwertung von Lignin ist das Tor zu einer möglichst wirtschaftlichen und umweltfreundlichen Nutzung von Biomasse. [...]

      Der neue Vorbereitungsprozess nutzt neben Wasser und verdünnter Säure das Lösungsmittel Tetrahydrofuran. THF lockert bei Temperaturen von 140 bis 160 Grad Celsius die Zellstrukturen und erleichtert dadurch die Extraktion der Biomasse. [...]

      Biokraftstoffe der zweiten Generation

      Die Chemikalie CELF eignet sich für die Herstellung von Biokraftstoffen der zweiten Generation, die nicht aus essbarem Materialien, sondern aus Nebenprodukten von forstwirtschaftlichen und landwirtschaftlichen Betrieben bestehen. In den U.S.A. stehen jährlich bis zu einer Milliarde Tonnen Biomasse bereit, aus denen mit der neuen Methode Biokraftstoffe produziert werden könnten. Dies reicht aus, um etwa ein Drittel des Erdölverbrauchs der U.S.A. zu ersetzen. [...]

      In den U.S.A. kostet eine Gallone (3,785 Liter) herkömmliches Kerosin derzeit etwa 6 Dollar. Der Biokerosin, der etwa aus Maisstroh und dem Holz von Pappeln produziert werden kann, könnte laut den Forschern für etwa 3,15 Dollar pro Gallone produziert werden."

      --- forschung-und-wissen.de/nachri…e-biokraftstoffe-13378683
    • "Großstadt verdreifacht Parkgebühren für SUVs und Co.

      Autos werden immer größer und Parkraum ist knapp. Eine Großstadt hat deshalb beschlossen, die Parkgebühren für SUVs und Co. zu verdreifachen. 6 Stunden Parken im Zentrum kosten bald 225 Euro. [...]

      Gestern [...] hat die Mehrheit der Bevölkerung (54,5 %) für eine Verdreifachung der Parkgebühren [...] gestimmt. [...]"

      --- forschung-und-wissen.de/nachri…uer-suvs-und-co.-13378677
    • "48,8 Grad Celsius in Italien

      Neuer Temperaturrekord in Europa wissenschaftlich verifiziert [...]"

      --- forschung-und-wissen.de/nachri…lich-verifiziert-13378652

      -----------------------

      "Grüne Energie

      WaveRoller produziert Strom aus Wellenenergie

      Das Wellenkraftwerk WaveRoller wird aktuell vor Portugal erprobt. Die Wellenenergie könnte theoretisch den gesamten Energiebedarf des Menschen decken, wird aber bislang kaum genutzt. [...]"

      --- forschung-und-wissen.de/nachri…us-wellenenergie-13378684

      -----------------------

      "Was passiert, wenn die Sahara mit Solarzellen überbaut wird?

      Die Sahara hat optimale Bedingungen für große Solarparks. Eine Simulation zeigt nun, wie diese die Erde und das globale Klima beeinflussen würden. [...]"

      --- forschung-und-wissen.de/nachri…n-ueberbaut-wird-13378586
    • "3D-Wärmebilder unterstützen Klimaschutz

      [...] Ein Propeller-Flugzeug fliegt derzeit nachts über das gesamte Dortmunder Stadtgebiet. Bei dem Rundflug entstehen Wärmebilder, um Potenziale zur Sanierung zu finden. [...]

      Andere Städte haben in jüngerer Vergangen­heit bereits gute Erfahrungen mit derartigen Thermografie-Flügen gemacht [...]"

      --- pro-physik.de/nachrichten/3d-w…unterstuetzen-klimaschutz
    • "Erstes Land verbietet Autos mit Benzin und Dieselmotor

      [...] Laut dem Premierminister Alemu Sime dürfen nach Äthiopien ab sofort nur noch Elektroautos importiert werden. Weil das Land keine eigene Autoindustrie hat, bedeutet dies praktisch, dass keine weiteren Autos mit Verbrennungsmotor mehr auf den lokalen Markt kommen werden. [...]

      Laut Sime hat sich Äthiopien für das Importverbot nicht primär aus Umweltschutzgründen entscheiden, sondern weil der Import von fossilen Brennstoffen zu teuer wurde. 2023 hat das Land rund 5,6 Milliarden Euro dafür ausgegeben. [...]"

      --- forschung-und-wissen.de/nachri…-und-dieselmotor-13378698

      -----------------------
      "Rindfleisch in Reiskörnern gezüchtet

      Reisfleisch )ytisrevinU iesnoY(Foto: ©

      Forscher haben Fett- und Muskelzellen von Rindern in Reiskörnern gezüchtet. Das neue Lebensmittel könnte als günstige Proteinquelle dienen und herkömmliches Fleisch ersetzen. [...]"

    • "Balkonkraftwerke werden günstiger und immer beliebter

      Wie beeinflusst der aktuelle Preissturz bei Balkonkraftwerken die Haushaltskassen und die Umwelt gleichermaßen? In einer Zeit, in der nachhaltige Energiequellen immer wichtiger werden, bieten Mini-Solaranlagen für den Balkon eine zugängliche und effiziente Möglichkeit, den eigenen Strombedarf teilweise selbst zu decken und dabei Kosten zu sparen. Mit fallenden Preisen und steigender Effizienz könnten Balkonkraftwerke schon bald einen festen Platz in urbanen Haushalten einnehmen [...]"

      --- forschung-und-wissen.de/nachri…-immer-beliebter-13378694
    • "Argonne-Wissenschaftler nutzen KI zur Identifizierung neuer Materialien für die Kohlenstoffabscheidung

      [...] Generative KI-Techniken, maschinelles Lernen und Simulationen eröffnen den Forschern neue Möglichkeiten zur Identifizierung umweltfreundlicher metallorganischer Gerüstmaterialien.

      Die Kohlenstoffabscheidung ist eine entscheidende Technologie zur Verringerung der Treibhausgasemissionen von Kraftwerken und anderen Industrieanlagen. [...]

      Die Entwicklung von MOFs mit optimaler Kohlenstoffselektivität und -kapazität ist eine große Herausforderung. Bislang war die Entwicklung von MOFs auf mühsame experimentelle und rechnerische Arbeit angewiesen. Dies kann kostspielig und zeitaufwendig sein.

      Durch die Erkundung des MOF-Designraums mit generativer KI war das Team in der Lage, innerhalb von 30 Minuten Baustein für Baustein über 120.000 neue MOF-Kandidaten zusammenzustellen. Sie führten diese Berechnungen auf dem Polaris-Supercomputer der Argonne Leadership Computing Facility (ALCF) durch. Die ALCF ist eine Benutzereinrichtung des DOE Office of Science.

      Anschließend wendeten sie sich an den Delta-Supercomputer der UIUC, um zeitintensive Molekulardynamiksimulationen durchzuführen [...]

      Dem Team werden bald noch fortschrittlichere Computer zur Verfügung stehen, die es nutzen kann. Mit der Leistung des Exascale-Supercomputers Aurora des ALCF könnten die Wissenschaftler Milliarden von MOF-Kandidaten auf einmal untersuchen, darunter viele, die noch nie zuvor vorgeschlagen wurden. [...]

      "Wir verbinden jetzt generative KI, Hochdurchsatz-Screening, Molekulardynamik und Monte-Carlo-Simulationen zu einem eigenständigen Arbeitsablauf" [...]

      Der Atom-für-Atom-Ansatz für das Design von MOFs, der durch KI ermöglicht wird, wird den Wissenschaftlern einen "erweiterten Blickwinkel" auf diese Art von porösen Strukturen ermöglichen [...]"
    • New

      "Hell und robust: Ein Material, das sich selbst heilt und leuchtet

      Neues Material könnte den Weg für neue Materialien wie organische Solarzellen ebnen

      Einem Forscherteam [...] ist es gelungen, ein selbstheilendes Material zu entwickeln, das auch in der Lage ist, bei der Absorption von Licht ein hohes Maß an Fluoreszenz auszusenden. Die im Journal of the American Chemical Society veröffentlichte Forschungsarbeit könnte den Weg zu neuen Materialien wie organischen Solarzellen ebnen, die langlebiger sind als bisherige Typen. [...]"

      --- chemie.de/news/1182833/hell-un…t-heilt-und-leuchtet.html
    • New

      "China baut größtes Landwindkraftwerk der Welt

      In China wurde das größte Landwindkraftwerk der Welt produziert. Es übertrifft die Leistung des bisherigen Rekordhalters aus Dänemark um mehr als das Zweifache. [...]"

      --- forschung-und-wissen.de/nachri…aftwerk-der-welt-13378718

      -----------------------
      "Historische Parkanlagen leiden unter Klimastress – bundesweite Studie kommt zu alarmierenden Ergebnissen

      Forscher der TU Berlin haben erstmals von einem Großteil der historischen Parks und Gärten in Deutschland die Schäden an Gehölzen infolge des Klimawandels erfasst. Der Parkschadensbericht liefert eine Grundlage, um zielführend an einer Strategie zur Erhaltung dieses wichtigen Kulturgutes arbeiten zu können. [...]"

      --- tu.berlin/ueber-die-tu-berlin/…alarmierenden-ergebnissen