Cochrane-Gambit

    This site uses cookies. By continuing to browse this site, you are agreeing to our Cookie Policy.

    • Cochrane-Gambit



      Auszug dazu aus dem Buch Russische Verteidigung von IM Erwin Haag und GM Gyözö Forintos
      "Bronstein schreibt in seinem Buch "200 offene PArtien": "In Beantwortung des Zuges 3..d6 kehrt der Springer nach f3 zurück, aber auch das tollkühne
      4. Sxf7 wird gegenwärtig vom IM Witolinsch mit Vorliebe gespielt

      "Im Besitz seiner zwei beweglichen Bauern hat Weiß im Zentrum eine lang andauernde Initiative"- Bronstein

      So nun werden in diesem Buch sieben Seiten diverse Abspiele aufgeführt, wobei mich eine Variante besonders interessiert und zu der ich dann auch meine Frage stelle


      Der schwarze Zug c5 wird mit !? bewertet und mit dem Kommentar :
      Dieser Zug führt im Falle von 6. c3 zum Ziele.
      Wenn mir jetzt irgendjemand das Ziel erläutern könnte wäre ich sehr dankbar.
      Denn immer wenn ich es so spiele endet es in einem Fiasko für Schwarz ;( .
    • Der St.Louis Chess Club, von dem bereits einige Videos hier geteilt wurden, hat auch eines zum Chochrane Gambit erstellt, auf das ich erst jetzt durch Zufall gestoßen bin. Mein Repertoire unterscheidet sich manchmal ein wenig von den gezeigten Varianten, dennoch, wie immer, ein unterhaltsames Video, dieses mal präsentiert von IM Proleiko.



      1999 wurde dieses Gambit, meines Wissens nach, zuletzt auf allerhöchster Ebene gespielt. Topalov versuchte Kramnik beim Turnier in Linares damit zu überraschen. Die Partie endete mit einem Remis und ist hier nachzuschauen:
      chessgames.com/perl/chessgame?gid=1255554
    • New

      Eine Variante des Chochrane Gambits, die ich schon längers in meinem Repertoire habe konnte ich gestern endlich einmal am Brett anwenden. Weil ich das Abspiel recht hübsch finde, möchte ich es hier teilen:



      Die Partie ging zwar noch rund 10 Züge weiter, ich konnte den klaren Vorteil aber verwerten. Die Dame ist den drei Leichtfiguren hier klar überlegen. Zudem hat weiß noch drei Bauern mehr.

      Es ist dann doch ein paar mal befriedigend, wenn sich die Arbeit am Eröffnungsrepertoire lohnt und solch schöne Kurzsiege dabei heraus kommen. :)