Meckerecke III

    This site uses cookies. By continuing to browse this site, you are agreeing to our Cookie Policy.

    • Ok...Ich wollte Dir auch nicht zu nahe treten. Hatte das einfach zum Anlaß genommen, weil ich den Gedanken schon des öfteren hatte, als ich bei einigen Profilen sah, dass Spieler kurz angemeldet waren und teilweise sogar in zwei Mannschaften spielten. Das erschien mir ein wenig unseriös. Alles gut Wingen :)
      Es war einmal ein Schiff,Befuhr die Meere alle Zeit,und unser Schiff, es hieß die Goldne Nichtigkeit.
    • :) Ja ich kann mir gut vorstellen, dass der von Dir erwähnte Vorfall dann sehr ärgerlich ist, vor allen Dingen, wenn ein Turnier dann läuft. Mannschaftsleiter haben ja auch viel Arbeit mit der Vorbereitung und Durchführung eines Turniers. Das ist dann sehr sehr schade. Dir auch gute und erholsame Ostertage, die sich ja dazu anbieten mal zur Ruhe zu kommen, wenn man noch im Berufsleben steckt:)
      Es war einmal ein Schiff,Befuhr die Meere alle Zeit,und unser Schiff, es hieß die Goldne Nichtigkeit.
    • Da wacht man um 6 Uhr friedlich auf, die Vöglein zwitschern draußen und laden freundlich zum Aufstehen ein.

      Mit einem heißen Kaffee in der Hand, öffne ich im Einklang mit mir selbst, nichtsahnend die WhatsApp-Nachricht von einem Freund mit einem Link....



      Ich mecker über einen Freund, denn ich mache gerade Büroarbeiten und mein Gehirn haut mir ständig diesen Schrott in den Kopp.
      (Werde wohl die Freundschaft nach über 20 Jahren beenden?!) ?(

      youtube.com/watch?v=-1GiqjueT7w


      Aaaaaaaaaaaaaaaaaaaah.... Hilfe. :) :) :)
    • triebie wrote:

      Das ist doch kein Schrott-das ist hohe Kunst. Die versteht ihr noch nicht.


      Genau - die hohe Kunst aus Schoisse Geld zu machen :) , wo mit viel Aufwand eine Verarsche des Musikgenres und ungewollt vieleicht auch die des Publikums zelebriert wird.

      Aber die Aufregeung ist offensichtlich nur punktuell. einer momentanen Übellaunigkeit geschuldet,
      denn als seinerzeit Mike Krüger noch den Nippel durch die Lasche zog,
      hat das irendwie niemanden wirklich gestört.

      Kleiner Tip:
      In der Rubrik "Eure Lieblinsgvideos" wäre das Machwerk einfach durchgerutscht
      und niemand hätte sich daran gestört
      "Unterschätze nie die Macht dummer Leute, die einer Meinung sind"
      (Kurt Tucholsky)
    • nachdem ich weiss worum es geht, bin ich bei triebie und Tatortreiniger.

      Hape kerkeling dichtete mal eine Liedzeile "luschtischkeit kennt keine grenzen", die so nicht stimmt. hinter fast allem was im Genre Witz, Comedy, Satire, Sketch usw. herausgebracht wird steckt ein Haufen harter Arbeit, zumindest wenn es gut ist. und dieses Video von Martina Hill ist schon wieder so bescheuert, dass es gut ist.