Schachtreffen in Hannover am 17. August 2013

    • Hallo Sondaling

      Im ersten Post von Errtu findest du den Link zum alten Bahnhof. Das ist eine Gaststätte mit Biergarten.
      Es gibt dort eine große Auswahl an verschiedenen Speisen und Getränken.
      Die Salate sind frisch, knackig und wirklich zu empfehlen. Auch den Flammkuchen gibt es ohne Fleischauflage.
      Du wirst sicher etwas Schmackhaftes in dem reichhaltigen Angebot finden. :)

      Letztes Jahr haben Viele ihr eigenes Brett und Figuren mitgebracht und es war eigentlich genug Spielmateriel vorhanden.
      Wie das genau organisiert war müßte Errtu hier vielleicht nochmal schreiben.

      Ich freue mich auch schon auf mein zweites Hannovertreffen. :thumbsup:
    • Hmm.. stimmt... Guter Punkt, die Frage nach den Brettern. Den schreib ich gleich auch noch in den ersten Post

      Also...
      Wer hat, bringe bitte Brett, Figuren und Uhr mit, da ich nicht genügend Bretter habe, um
      gewährleisten zu können, dass jeder ausreichend versorgt ist.
      Und ich denke wir sind uns alle einig, dass es besser ist schlussendlich eventuell mehr Bretter
      zu haben, als gebraucht werden, als zuwenig Bretter.
      Das, was ihr selber schreibt, sagt tausend mal mehr über euch aus, als das, was andere über euch schreiben.

      Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von Errtu ()

    • Mitfahrgelegenheit aus Berlin

      Hallo Schachfreunde,
      ich würde gerne am Treffen teilnehmen aber das Benzingeld ist mir alleine zu teuer!

      Wenn Jemand aus Berlin nach Hannover fährt und noch ein Platz frei hat bitte bei mir
      melden! PS: Ich habe auch ein Auto und würde auch selber fahren,wenn sich noch
      mindestes zwei Mitfahrer finden würde.

      Gruß Kombibeyer
    • Also geplant ist jetzt erstmal kein Turnier.
      Aber vielleicht finden sich ja spontan Teilnehmer, die dann doch eines spielen wollen,
      wenn die entsprechende Software vorhanden ist.

      Insofern... wenn es dir nicht zu umständlich ist und es dir nichts ausmacht, falls doch
      kein Turnier zustanden kommt.. bring mit.

      Uhren sind immer gern gesehen.. Es gibt im Regelfall stets User, die auch mal Blitzen,
      oder sogar Tandemschach spielen und dann für jede Uhr dankbar sind.
      Das, was ihr selber schreibt, sagt tausend mal mehr über euch aus, als das, was andere über euch schreiben.
    • Hallo,

      ich kann leider nicht kommen, stelle aber auch bei diesem Treffen wieder drei Preise zur Verfügung. Eine Schacharena-Fantasse und zwei Schacharena Premium-Member-Accounts für 12 Monate. Wenn kein Turnier stattfindet, dann gibt es wieder eine Schätzfrage, die jeder vor Ort beantworten darf (aber nicht muss :S )

      Ich wünsche allen Usern viel Spaß beim Treffen...
      Stefan
    • @Kombibeyer: Inseriere doch einfach deine Fahrt bei Mitfahrgelegenheit, Mitfahrzentrale, Drive2day, Fahrgemeinschaft, Besser Mitfahren, Blablacar oder anderen Anbietern..... aus Erfahrung kann ich dir sagen, dass Mitfahrgelegenheit die beste Quote hat, allerdings musst du dich da auch anmelden und deine Bankdaten angeben (vielleicht nicht jedermenschs Sache). Bei anderen Anbietern reicht eine Anmeldung mit Mailadresse.
      Ich selbst inseriere ständig Fahrten und es klappt (fast immer) prima. Wenn du genügend MitfahrerInnen hast, zahlen Sie komplett deinen Sprit ;)
    • Webmaster schrieb:

      ...stelle aber auch bei diesem Treffen wieder drei Preise zur Verfügung. Eine Schacharena-Fantasse und zwei Schacharena Premium-Member-Accounts für 12 Monate.


      Okay.. Das Angebot nehme ich natürlich gerne an.

      Dann wird also die Preisgestaltung der Schätzfrage Wie hoch ist Flammy's "Deckel" (Rechnung) um 18:00 Uhr am Samstag den 17.08.2013?
      dahingehend angepasst, dass es 3 Gewinner geben wird.

      1. Preis : Ein klappbares Kunststoffbrett in Turniergröße + doppelt gewichtetem Figurensatz in einer Holzschatulle
      2. Preis : Eine Schacharena-Fantasse + 1 Premium-Member-Account für 12 Monate
      3. Preis : 1 Premium-Member-Account für 12 Monate

      An dieser Stelle sage ich dann schonmal im Voraus:
      Herzlichen Dank an die Sponsoren der Preise.

      Ich bin mir sicher, dass sich die Teilnehmer sehr darüber freuen werden, wenn sie einen der Preise erringen.


      Natürlich werden die Gewinner hier im Thread auch genannt, damit alles seine Richtigkeit hat, aber zusätzlich sende ich die Namen
      des zweiten und dritten Gewinners, nach dem Hannovertreffen, dem Webmaster per PN zu. Insbesondere damit sich der
      Gewinner der Fantasse dann mit ihm in Verbindung setzen kann, zwecks Adressbekanntgabe zum Versand der Tasse.
      Das, was ihr selber schreibt, sagt tausend mal mehr über euch aus, als das, was andere über euch schreiben.

      Dieser Beitrag wurde bereits 4 mal editiert, zuletzt von Errtu ()

    • @Erttu:

      Frage, wäre es nicht besser, also vorausgesetzt es kommt ein Turnier zustande, die Preise hälftig aufzuteilen? Also in etwa so:

      Also beispielsweise:

      Schätzfrage:

      1. Preis: Premium-Account für 12 Monate
      2. Preis: Ein klappbares Kunststoffbrett in Turniergröße + doppelt gewichtetem Figurensatz in einer Holzschatulle
      3. Preis: Flasche Wein (diese und die andere würde ich im Zweifel noch besorgen)

      Turnier:

      1. Preis: Premium-Account für 12 Monate
      2. Preis: Schacharena-Tasse
      3. Preis: Flasche Wein

      LG Gueldenpfennig
    • Hallo hiigara,

      leider sind die Toiletten, im Haupthaus, nur über eine Treppe zu erreichen.
      Auch der Biergarten, in dem wir uns aufhalten werden, ist leider für Rollstuhlfahrer nicht ganz einfach zu bewältigen.
      Aber in den lezten Jahren hat es sich gezeigt, daß es immer genug hilfreiche Hände gibt, die das Problem gemeinsam meistern.

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von Tanzbaer ()

    • @Gueldenpfennig:
      Das ist nett gemeint und auch vielen Dank für das Angebot die Weinpräsente zu besorgen, aber ich lasse die Preise für die Schätzfrage jetzt so stehen.
      Eine Preisgestaltung in Abhängigkeit davon zu gestalten, ob ein Turnier zustande kommt, oder nicht.. Mit dem Gedanken kann ich mich nicht anfreunden.

      Sollte ein Turnier zustandekommen, dann können wir uns immer noch direkt vor Ort überlegen, ob wir das noch extra prämieren wollen und wie wir dann
      die Preise hierfür gestalten.
      Das, was ihr selber schreibt, sagt tausend mal mehr über euch aus, als das, was andere über euch schreiben.