Pinned Anmerkungen / Fragen / Kritik / Lob zum KO-Cup

    This site uses cookies. By continuing to browse this site, you are agreeing to our Cookie Policy.

    • Kello wrote:

      ich weiß nicht recht, was ich gegen Matthias machen soll. Wir beide scheinen einfach keinen gemeinsamen Termin zu finden. Beide Seiten haben Terminvorschläge gemacht. Zu einem Termin waren wir beide zu spät. Seit Donnerstag reagiert Matthias auf keinen Terminvorschlag mehr. Was nun?

      Bye
      Momentan zähle ich bei dir wesentlich mehr Terminvorschläge als bei Matthias.

      Die Turnierordnung sagt dazu:

      (*1) Wenn beide Spieler nie korrekt am Brett eingeloggt waren, kann der Turnierleiter auch anders entschieden. Im Sonderfall kommt der User eine Runde weiter, der die meisten Terminvorschläge eingereicht hat.



      Das sieht mir doch stark nach so einem Sonderfall aus, oder?
    • Hallo Qualle, ich habe mehrfach versucht mit DonRon einen neuen Termin hinzubekommen, er konnte nicht, wollte aber Samstag abend nach 20 h (wenn er 20 Uhr nicht schafft) mit mir spielen. Das Ganze hat dann doch nicht funktioniert, ich wurde halt kampflos aus dem Rennen genommen, dazu eine super Verwarnung. Keine Sorge, ich werde desweiteren den KO Cup meiden. Mein Wille war da zu spielen, reichlich Versuche von mir sind auch da gewesen. So hatten DonRon und ich es per PN vereinbart.
      Für mich ist nun echt der KO Cup gegessen...
      Viel Erfolg für die Zukunft... aber ohne mich als Teilnehmer....
      Gruß
      Triglav1
    • Entschuldige Triglav nochmals dafür und auch nochmals als Aufruf an alle anderen auf die dies zutrifft:

      Ich wollte nur die komplett inaktiven Verwarnen habe aber alle kampflosen Verlierer mit Copy&Paste in den anderen Bereich übernommen.
      Ich bitte euch bei mir Protest einzulegen, solltet ihr nach verpasstem Termin noch min. 2 Turniervorschläge eingereicht haben!

      Ich habe deshalb auch schon @Triglav1 und @Noctis von der Liste genommen!

      Sorry aber es waren gestern abend 50 Bretter neu zu erstellen, 20 kampflose Partien zu werten und eine SMM Partie zu spielen... da bin ich leicht durcheinandergeraten.

      Ich danke für euer Verständnis!

      Gruss
      Qualle
    • Ich denke ein verpasster Termin ist ein verpasster Termin..., neue Terminvorschläge hin oder her danach, sollten - meiner Meinung nach - irrelevant sein....
      Selbstverständlich sollte man fairerweise vielleicht nochmal eine 2. Chance gewähren, aber man weiß ja gar nicht, was für einen Ärger man dem Spieler bereitet hat, der sitzen gelassen wurde....
      Ich habe für mein Spiel extra mein Fußballtraining früher verlassen, um bei zu der Partie zu kommen, weil wir abends keinen anderen Termin gefunden hatten und mein Gegner nur abends spielen konnte.
      Ich hätte viel lieber, noch im Vereinsheim gesessen, nen Whiskey Cola getrunken und mich nett mit meinen Mitspielern unterhalten, Fußball im Fernsehen geschaut, usw.
      Aber nein, ich bin extra nach Hause, um Schach zu spielen, weil es nicht anders ging.
      Dann dort festzustellen, dass es umsonst war, sorgt bei mir für jede Menge Ärger!!! Dass es dann nur 2 Minuten waren, ist vielleicht blöd gelaufen, aber es war mein absolutes Recht, nach 5 Minuten die Partie abzubrechen, hier Bescheid zu sagen und mich frustriert und wütend vor den Fernseher zu setzen.
      Dass mein Gegner mir dann noch 2 Terminvorschläge, vor allem wortlos!! ohne eine Entschuldigung präsentiert, kann meinen Ärger aber mal überhaupt nicht lindern!!!
      Tuchti hatte es da noch vollkommen zu Recht geschrieben, dass der Zug auch nicht wartet, wenn er abfährt. Die Züge der Schacharena warten sogar noch extra 5 Minuten, aber dann ist eben auch Feierabend und man bleibt am Bahnsteig zurück.

      Ich weiß jetzt nicht, wie es bei Triglav und DonRon abgelaufen ist, aber zu lesen war, dass ein Termin verpasst wurde. Damit sind sämtliche Turnierordnungen aller Turniere hier auf der Arena eindeutig. Es ist ein Fehlverhalten, von dem Spieler, der den Termin verpasst hat. Fertig.
      Qualle hat für sich ein System, wie er gegen solches Fehlverhalten vorgehen möchte, in dem er eine öffentliche Liste führt. Das ist sein gutes Recht als TL. Jetzt rate ich dir lediglich, dies auch konsequent durchzuziehen und eben zu entscheiden, wann ein Fehlverhalten vorlag und wann nicht. Termin verpassen, sollte defintiv dadrauf stehen.
    • @Loki - besser hätte es niemand formulieren können.

      Der Beitrag aus dem Du meine Anmerkung erwähnt hattest wurde leider gelöscht, es ist ganz sicher das Recht des TL das zu tun, aber ich bekomme immer mehr den Eindruck das er mit diesem Turnier völlig überfordert ist. Er erfidet ständig neue Methoden um das Turnier unübersichtlicher zu machen, geht da einerseits einen Kompromiß ein um woanders den knochenharten Kerl zu spielen.
      Da helfen aus keine öffentlichen Prangerlisten.

      Ich verstehe nicht warum man sich die Arbeit so schwer macht und die Teilnehmer täglich mit irgendwelchen Regularien überschüttet.
      Dabei geht das so einfach. Der Termin ist angesetzt, wer nicht da ist hat verloren. Wenn er sich dann mit dem Gegner in Verbindung setzt und ihm erklärt das was dazwischen kam kann man ja immer noch spielen, da muß sich aber kein TL zwischenhängen. Einigt man sich nicht ist das Ergebnis halt klar.

      Ich habe echt keine Lust mir dieses Geeier im KO-Cup anzutun und überlege daran an dieser Stelle aus dem Turnier auszusteigen - und Turniere zu meiden bei denen der Herr Qualle TL ist. Allein wenn ich lese was er zur zweiten Runde geschrieben hat ...

      The post was edited 1 time, last by Tuchti ().

    • @Loki und auch @Tuchti ich gebe euch einerseits recht. Ich habe tatsächlich viel zu viel momentan um die Ohren. Alles in den Februar zu legen war wohl ein Fehler...
      Es muss alles in einer Geschwindigkeit gehen, die echt keinen spaß macht so wie es momentan ist und ich überlege mir mehr und mehr einen zweiten, recht erfahrenen Turnierleiter ins Bott zu holen...

      Andererseits ist es durchaus mal möglich, dass ein Termin zu beginn der Woche, bei dem auch geschildert wurde was passiert ist an diesem Tag... einen Termin zu verpassen... Triglav1 hat zahlreiche Terminvorschläge gemacht und das ist eigentlich etwas was aus meiner Sicht nicht an den Pranger gestellt werden sollte.
      Ja, Tuchti, ich gehe auf Kompromisse ein, wenn diese Sinnvoll sind. Was du mit "knochenharter Kerl" meinst ist mir schleierhaft.

      Mir persönlich wäre es ganz recht, wenn ich nicht 100% der Verwaltungsaufgaben hätte.

      Aber ehrlich gesagt verstehe ich nicht zu 100% was ihr habt...
      In der Turnierordnung steht ganz deutlich:

      (*2) Ein User zählt als inaktiv, wenn weder die Pflichtterme wahrgenommen werden, noch Terminvorschläge innerhalb einer Runde einreicht oder annimmt.



      Das ist eine Sache, die ich gerne durchziehen möchte. Wenn der Termin jedoch verpasst wurde aber dennoch anstalten gezeigt werden, dass der WILLE da ist die Partie zu spielen bezweifle ich stark, dass der Pranger hier bei Regelauslegungen wie im Ko-Cup das richtige Mittel ist.


      @_Loki_: Ich stimme dir insofern zu, dass die Partie kampflos gewertet für DonRon gewertet wurde! Allerdings ging die Hauptinitiative von Triglav1 aus. Er WOLLTE die Partie noch spielen und ich denke, es wäre insofern unfair es kampflos gegen ihn zu werten da er es BEGRÜNDET hat warum er verpasst hat.


      --> @_Loki_: Es wäre so anzusehen wie wenn man sagen würde " Du wirst kampflos von dem Turnier ausgeschlossen[grade mit der Idee nach Turnierindividuellen Ausschlüssen für andere Turniere zu filtern]" und die Person lag einfach 2 Wochen im Krankenhaus und konnte deshalb nicht teilnehmen und bekam den Bann für alle Turniere.
      Hier würde ab der nächsten Auflage so ein Bann drohen...

      _Loki_ wrote:

      Es ist ein Fehlverhalten, von dem Spieler, der den Termin verpasst hat
      Ich stimme dir zu.

      Allerdings lag hier ein begründetes Fehlen vor.
      Wenn ich näher erläutern soll um was es geht könnt ihr mich ja per PN anschreiben.


      PS: Wenn jemand von den erfahreneren Leuten interesse hätte hier mich etwas zu unterstützen wäre ich dankbar.

      Gruss
      Qualle
    • :--))) soweit wollte ich nun nicht gehen :--)))
      Ein Turnier zu organisieren, ist nicht leicht. Ich denke Qualle versucht noch den Ansatz, es allen Recht machen zu wollen.
      Von dieser Illusion, dass dies möglich ist, muss er sich halt verabschieden. Egal, was er wie entscheidet, irgendjemand wird damit unzufrieden sein :--))) Perfektes Beispiel jetzt: Du verwarnst Triglav -> er steigt aus. Du nimmst die Verwarnung zurück -> Tuchti überlegt auszusteigen :--))
      summa summarum: 2 Teilnehmer weniger :--)))
      Hättest du einfach 1 Variante und zwar die Variante, die du für richtig hälst, durchgezogen, wäre es maximal 1 Aussteiger gewesen.

      Was ist denn ein Turnier? Ein Turnier hier auf der Schacharena ist eine Möglichkeit, zum Schachwettkampf, der von einem Turnierleiter angeboten wird. Dieses Angebot bestimmt einzig und allein der Turnierleiter.
      Jeder potentielle Teilnehmer darf nun für sich überlegen, ob dieses Angebot ihm zusagt oder nicht und kann entsprechend entscheiden, ob er mitspielen möchte oder lieber nicht.

      Der TL sollte in meinen Augen, sich nicht von denen beeinflussen lassen, die am Lautesten schreien :--)) sondern einfach sein System durchziehen. Wenn sich genügend Spieler finden, wunderbar. Wenn nicht, dann kann man sich immernoch überlegen, was man anders machen kann.

      Also ich würde eher dazu tendieren, dass wir versuchen, ihm mit Tipps und Ratschlägen zu helfen. Keine Tipps, welche Modi und Systeme er machen soll, sondern Tipps zum Verhalten, zur Entwicklung einer Persöhnlichkeit als Turnierleiter. Und mein Tipp ist: Sei wie du bist und ziehe dein Vorhaben durch und lass dich nicht von anderen beeinflussen, die dein System in Frage stellen. Aber mache dich von der Illusion frei, dass du es allen Recht machen kannst :--))))) Dein Turnier, deine Regeln! Weine niemandem hinterher, der deine Regeln nicht möchte, denn wenn du die brichst, zu Gunsten eines Spielers, der eh wegbleiben will, verlierst du mit Pech weitere :--)))
    • nene Loki ;)

      Triglav steigt so oder so aus... Er hat schon vor Wochen geschrieben, dass er in der Arena kürzer treten möchte, d.h. triglav wäre so oder so weggewesen...
      Was Tuchti betrifft...keine Ahnung.

      Aber es ist in der Tat so: Ich habe das Gefühl zumindest in dieser Saison dem Druck nicht gewachsen zu sein. Seit der letzten Auflage ist in meinem Privatleben einiges passiert was meine Zeit nicht unbedingt vermehrt hat...

      Ich denke die Aussage von Triglav passt in meine Regeln und dass Triglav weg wäre war irgendwie ohnehin klar(im übrigen hab ich mich mit ihm per PN nochmal unterhalten...)

      Bisher habe ich immer versucht so zu handeln, dass die Mehrheit zufrieden ist und das denke ich sollte so bleiben...
      Termin verpasst ist Termin verpasst. Ja. Dennoch ist es die Frage, ob im Fall Triglav1 geprangert werden muss... und das denke ich eher nicht...

      PS: Einen Co-TL brauch ich wohl trotzdem...
    • _Loki_ wrote:

      Perfektes Beispiel jetzt: Du verwarnst Triglav -> er steigt aus. Du nimmst die Verwarnung zurück -> Tuchti überlegt auszusteigen :--))
      summa summarum: 2 Teilnehmer weniger :--)))
      Hättest du einfach 1 Variante und zwar die Variante, die du für richtig hälst, durchgezogen, wäre es maximal 1 Aussteiger gewesen.
      Das hast Du völlig falsch interpretiert. Meine Entscheidung - sollte sie so fallen - hat nichts mit der Partie von Triglav zu tun. Sie ist der Tatsache geschuldet das mich dieses Geeier von Qualle nervt.
      Wenn jemand die Arbeit der Turnierleitung übernimmt ist das seine Entscheidung und wir sagen dafür mal ganz artig danke, letztendlich ist es seine Freizeit. Aber wenn er sie übernimmt muß er es auch vernünftig tun und nicht im militärischen Kommandoton den übermächtigen Feldherren spielen. Damit jetzt nicht wieder ahnungsloses Achselzucken kommt - dabei beziehe ich mich auf die recht eigenwilligen PN´s die ich von Qualle nach meiner Rückfrage zum gelöschten Beitrag bekommen hatte.

      Ich möchte hier noch einmal ganz deutlich sagen das ich keine Entscheidung des TL in Frage gestellt hatte und auch selbst keine eigene Entscheidung fälle weil mir eine Entscheidung des TL nicht paßt. Es jedem Recht tun kann niemand, aber man sollte irgendwo eine Grenze setzen wo man genau dies versucht oder endlich die Regeln durchsetzt.
      Mir mißfällt die hausgemachte Hilflosigkeit und der Ton in den PN´s.

      Mehr gibt es dazu einfach nicht zu sagen.
    • Tuchti ich schreibe dir hier nochmal das, was ich dir auch per PN geschrieben habe:

      Dein Post hatte nichts mit dem beantragen von kampflosen Punkten zu tun. Es ging um _Loki_ ´s Partie und möchte diesen Thread eigentlich nur für die Anträge sauber halten.
      Wenn du eine Bemerkung dazu machen möchtest kannst du das ja gerne tun... aber im korrekten Thread bitte, sonst läuft alles mit kampflosen Punkten irgendwann über meine PN-Box, dann mach ich den Beitrag zu und schreib die kampflosen Punkte einfach alle selber rein. :rolleyes: ;)
      Normal hab ich gegen niemanden was... aber wenn man auf jedem Satz den ich schreibe rumhacken muss werde ich nun mal auch sauer...
      Ich hatte meinen Grund warum ich den Post gelöscht habe.


      Wenn du möchtest kannst du den hier nochmal reinstellen aber in DIESEN Thread, nicht in den anderen...


      Wie sieht´s aus: Frieden oder weiter drauf rumhacken?
    • Also wenn ich meine Meinung mal anbringen darf:

      Respekt an Qualle was er hier leistet. Das einige Leute rumweinen, weil ihnen hier irgendeine Nichtigkeit nicht gefällt oder Qualle gar einen "zu harten Ton" anschlägt, kann ich absolut nicht verstehen, aber ich denke, dass Qualle da durchaus drüber stehen kann.
      Weiterhin möchte ich anmerken, dass Qualle neben seiner Funktion als TL auch noch eine Mannschaft organisiert (und das vollkommen souverän), die an einigen Turnieren teilnimmt und außerdem auch noch ein privates Leben führt, welches ja auch ein wenig Zeit beansprucht. Das möchte ich mal von Usern wie z.B. dir Tuchti sehen. Und dann könnt ihr euch gerne über o.g. Bagatellen aufregen - oder es auch gerne sein lassen.

      Mit freundlichen Grüßen
    • Als ein Betroffener

      möchte ich nur sagen, dass ich einfach eine volle Woche hatte und in meiner letzten PN einen Losentscheid angeboten habe.
      Ergebnis: Ich bin auf einer Ignor-Liste gelandet. DANKE SCHÖN. Und das von einem Spieler der anscheinend sowieso nicht weiterspielen wollte.

      Denke aber trotz allen Umständen, dass Qualle als relativ neuer TL eine gute Arbeit abliefert.

      Habe es im Verein als Spielleiter auch allen recht machen wollen. Das geht nicht gut und das muss mann lernen und akzeptieren.
      Mein Nachfolger hat ähnliche Probleme, so dass im Moment die Vereinsmeisterschaft in der höchsten Gruppe von 5 Teilnehmern ausgespielt wird
      und zum letzten Vereinpokal ganze 4 Leute angetreten sind (bei ca. 60 aktiven Spielern). Hoffe das passiert hier im K.O.-Cup nicht.

      Freundliche Grüße, Schach und Matt
      DonRon
    • was soll man dazu noch sagen...
      Triglav ist der Geilste :--)))))

      Wir sollten alle aufhören, das Turnier zu spielen und Triglav zum Sieger erklären :--)) Geil, was ein Kindergarten :--)))

      DonRon, wieso bietest du solch einem Spieler noch nen Losentscheid an? :--))) Solche - unverdiente - Arroganz verdient in meinen Augen, keinerlei Beachtung.....
      Es ist auf jeden Fall der richtige Spieler weiterhin im Turnier verblieben, soviel steht mal fest :--))))))
    • hätte mal einen Vorschlag :)
      die Halbfinalisten und Finalisten des 1. und 2. KO Cups spielen im KO-System ein Freundschaftsfinale aus :-).
      Dann hätte ich die Chance, auch wieder dabei zu sein, da ja das Spielen im Vordergrund stehen sollte :)
      beste Grüße
      Triglav1

      bin ja der "Geilste", grins
    • @ankh69 Bitte nichts im Spielplan-Thread posten. Der einzige Grund, warum der nicht geschlossen ist, ist dass ich womöglich Kello meinen Co-Tl für diese Auflage eine der nächsten Runden auslosen muss und der muss dann in dem Thread posten.
      Ich habe deinen Beitrag nach hier verschoben. :)