NAFRI, ein Schimpfwort?

This site uses cookies. By continuing to browse this site, you are agreeing to our Cookie Policy.

  • NAFRI, ein Schimpfwort?

    Ist Nafri ein Schimpfwort?
    Für mich sind es Personen die aus Mittelmeeranrainerstaaten Ägypten bis Marokko stammen.
    Hat meiner Meinung nichts mit Abwertung etc. zu tun.

    Ist "Kartoffel" (Bezeichnung für manche "Biodeutschen" [schon länger hier lebende, haha; der ist gut]) ein Schimpfwort?
    Grund dieser Frage ist ein hier eingefügter Leserbriefkommentar in einer deutschen Tageszeitung:

    Immer diese jungen Männer!
    Aber ich kann diese verstehen. Wenn man vom Familienvater als Nafri bezeichnet wird, das muß man sich wahrlich nicht gefallen lassen.
    Die Wut über diese Beschimpfung war offensichtlich so groß, daß sich diese bei einem Teil der jungen Männer am Messebahnhof in Geschrei entlud.

    Bezug auf einer Stuation im Sommerbad.

    Freue mich auf Antworten.

    Grüße, BM :)
  • Wegen ein paar Geistesgestörter Schwarzbärte in tiefes Nachdenken verfallen, ist vertane Zeit.
    Diese Vögel fühlen sich doch bei jedem Sch..ßdreck angegriffen.

    Wenn da einer an der Kasse hinter dir steht und du dich zufällig umdrehst, um nach deiner Frau zu schauen, ist der doch sofort auf Habachtstellung und meint, du willst mit ihm Scrabble spielen...^^
    "Unterschätze nie die Macht dummer Leute, die einer Meinung sind"
    (Kurt Tucholsky)
  • Wenn einer von diesen hochnäsigen Engländern es wieder einmal wagt, uns Deutsche als "STUPID KRAUTS" zu bezeichnen,
    dann raste ich auch sofort aus.

    Hoffentlich schaffen es diese arroganten Schnösel bald, ihre europäischen Schulden zu begleichen und den Brexit damit anständig zu Ende zu bringen. Auf ihre "Fish and Chips" oder die Cadbury-Schokolade legt hier auf dem Kontinent sowieso keiner mehr Wert.

    Bye-Bye Britannia !
  • Hier gilt wie so oft, daß der Ton die Musik macht. Entsprechend (Absicht, Adressat, Betonung, Lautstärke, Gestik uvm.) vorgetragen, wird alles zur Beleidigung - oder gerade nicht! :rolleyes:

    Bei solchen Kurzworten geht für mich die Tendenz allerdings eher Richtung Beleidigung, weil sie zum Einen das Verständnis erschweren, zum Anderen eine Herablassung und Abwertung mitschwingt: "Ihr seid es nicht Wert, daß ich mir die Zeit nehme, Euch in voller Länge zu bezeichnen."

    Der OP liegt also falsch!
    Der Mensch sollte zwei Fehler vermeiden:
    1) Mehr scheinen zu wollen als er ist.
    2) Sich weniger zu schätzen, als er wert ist.
    --- Nasreddin