Variantenbrett springt zur Endstellung

This site uses cookies. By continuing to browse this site, you are agreeing to our Cookie Policy.

  • Variantenbrett springt zur Endstellung

    Wählt man aus dem Partieverlauf einer lfd. EMail-Partie einen früheren Zug aus und klickt dann auf Variantenbrett, wird immer zur momentanen Endstellung gesprungen.


    EDIT:
    Das passiert übrigens nur bei Klick auf den Button Variantenbrett.Also wenn man eingeloggt ist.
    Sieht man uneingeloggt auf das gleiche Brett und klickt auf den Textlink zum V-Brett, passiert dies nicht.

    Steht also um Zusammenhang mit der Meldung
    Variantenbrett - Fehlermeldung sb_mem is not defined

    The post was edited 1 time, last by dangerzone ().

  • Wenn du ein einer laufenden E-Mail-Partie über den Notationsverlauf in eine alte Stellung gehst, dann wird diese sofort aufgebaut und man ist dann auch schon automatisch im sog. Variantenmodus (genau dann ist das Schachbrett immer dunkelbraun) Dann noch einmal auf Button "Variantenbrett" zu klicken, deaktiviert somit wieder Variantenmodus und es soll dann eben die akt. Stellung erscheinen.

    Das ist also kein Bug, sondern so gewollt
  • Ich schreibs mal hier rein... Es gibt Veränderungen mit dem Betätigen des Variantenbretts, die mir eher nicht so zusagen. Finde es ist jetzt erschwerend damit zu arbeiten. Vorher war 2 mal anklicken und dann konnte man gemütlich mit den Zügen spielen, wenn mal einer nicht gefiel, problemlos zurückgenommen werden. Jetzt verhält es sich so, dass man den einzelnen Zug nicht zurücknehmen kann, sondern wieder ganz von vorne anfangen muss. Das ist mühselig. Weiß nicht, ob nur meine Wenigkeit das so empfindet?
    Es war einmal ein Schiff,Befuhr die Meere alle Zeit,und unser Schiff, es hieß die Goldne Nichtigkeit.