Spanisch - Rigaer Variante

    This site uses cookies. By continuing to browse this site, you are agreeing to our Cookie Policy.

    • Spanisch - Rigaer Variante

      Was macht man, wenn man mit Schwarz ein Remis gegen einen elostärkeren Gegner benötigt? Für diese Fälle sollte man sich eine Geheimwaffe zurechtgelegt haben, die man im richtigen Moment (und nur dann) zum Einsatz bringt. GM Yasser Seirawan zeigt seinen Schachschülern in St. Louis, welche Voraussetzungen eine solche Geheimwaffe erfüllen muß und warum die Rigaer Variante



      sich für diese Zwecke hervorragend eignet.

    • Beim diesjährigen Blankenese Open überraschte Hartmut Porth vom SV Bargteheide seinen knapp 400 Elo höher angesiedelten Gegner Can Ertan vom SK Johanneum Eppendorf mit der Rigaer Variante und erreichte als Schwarzer nach nur 11 Zügen eine glatte Gewinnstellung.

      FM Ertan, Can (2434) - Porth, Hartmut (2068)
      Blankenese Open, 1.10.2018, Runde 5



      In dem Turnierbericht Jonah Krause gewinnt Blankenese Open kommentiert Andreas Albers die Partie.
    • Beim gerade zu Ende gegangenen Lüneburger Open gelang Christopher Deutschbein vom Eckernförder SC eine Glanzpartie in der Rigaer Variante gegen Collin Colbow (SV Werder Bremen):

      Colbow, Collin (2246) - Deutschbein, Christopher (2015)
      Lueneburg A-Open, 7. Runde, 9.8.2019



      All diese Partien zeigen, was mit guter Eröffnungsvorbereitung auch gegen nominell stärkere Gegner möglich ist!

      Diese und andere sehenswerte Partien aus Lüneburg werden in Lubbes Lernstunde - Lüneburg Spezial vorgestellt.